Polizei bietet am 14. Juni Verkehrsseminar an

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke bieten einmal mehr eine Veranstaltung unter dem Titel »Alte Hasen – neue Regeln« an. Am Mittwoch, dem 14. Juni 2017 von 14 bis 16 Uhr in der Deutsche Angestellten-Akademie im Innovationszentrum Fennel an der Buddestraße 11 in Bad Oeynhausen.

Es wird über die neusten Regelungen im Straßenverkehr informiert. Außerdem über die Nutzung von Elektrofahrrädern, das Radfahren in Gruppen und über die Erkennbarkeit bei Dunkelheit. Dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer wird viel Zeit eingeräumt.

Die Hauptzielgruppe sind Personen, die bereits vor Jahrzehnten ihre Führerscheinprüfung abgelegt haben. Es gibt jedoch keine Altersgrenze und ein Führerschein ist keine Voraussetzung.

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Es wird um eine frühzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 571 8866-5020 gebeten.

Presseschau für Dienstag, den 19. Januar 2016

Montagabend wurden drei Frauen in Bali-Therme von einem Mann belästigt

Polizei und Wittekindshof warnen vor Betrügern, die sich als Feuerwehr ausgeben und Rauchmelder kontrollieren wollen

Themenschwerpunkt Internetzugang in der Neuen Westfälischen: Zugangsmöglichkeiten für Breitband-Internet mittels (V)DSL, Kabelanschluß, LTE-Mobilfunk oder Satellit

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schnelle Wege ins Internet
    – Themenschwerpunkt Breitband: Von VDSL über LTE-Mobilfunk und Kabel-TV bis zu Sat-DSL. Zwischen vier verschiedenen Technologien können Nutzer in Bad Oeynhausen und Löhne wählen, um ins Netz zu gelangen; 2016-01-19

Siehe dazu auch die umfangreichen Artikel auf diesem Blog:

Staatlich anerkannter Verein Donum Vitae bietet Schwangerschaftskonfliktberatung

Vor elf Jahren wurde die Schwangerschaftskonfliktberatung im Oeyn-Haus, Tannenbergstraße 23 (donnerstags von 9 bis 12 Uhr) eröffnet. Dort wird der für Schwangerschaftsabbruch erforderliche Beratungsschein ausgestellt, mittlerweile nimmt aber die Beratung für Sozialleistungen, Verhütung und weitere Hilfsangebote – wie finanzielle Hilfen für Umstandskleidung und Erstausstattung – einen großen Anteil der Zeit und des Geldes in Anspruch.

Im Jahr 2015 suchten 505 Schwangere Hilfe beim Verein. 187 Frauen beantragten finanzielle Hilfe in den Beratungsstellen in Bad Oeynhausen und Minden, die sie mit je etwa 600 Euro auch bekamen. 164 Frauen bekamen einen Zuschuß für die Pille. 1114 Frauen und Paare ließen sich in Bad Oeynhausen und Minden beraten.

Jährlich müssen 141.000 Euro für die Beratungsstellen Bad Oeynhausen und Minden aufgewendet werden. Der Verein wird zu 80 Prozent aus Landesmitteln finanziert, der Kreis steuert einen Zuschuß bei, 16.400 Euro werden durch Spenden finanziert.

Zuletzt spendete die Stadtsparkasse 700 Euro für eine neue Telefonanlage und ein Mobiltelefon.

Westfalen-Blatt interviewte SPD-Stadtverbandsvorsitzenden O. Winkelmann, der nach 12 Jahren im April den Vorsitz abgibt

Neben dem Vorsitz des 300 Mitglieder starken Stadtverbands in Bad Oeynhausen ist der 46-jährige Dr. O. Winkelmann auch SPD-Fraktionschef im Stadtrat und Geschäftsführer des SPD-Kreisverbands Herford.

Neues Programm »Wet« bis 13. März 2016 im GOP-Varieté

Neue Website mit Image-Video der Feuerwehr Eidinghausen-Wöhren

Neue Westfälische sammelt Winterfotos und Anmerkungen zum Winterdienst

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Winterimpressionen gesucht
    – Leseraktion: Tolle Schneefotos oder Meldungen zum Winterdienst aus Bad Oeynhausen – die Lokalredaktion freut sich auf Ihre Meldungen; 2016-01-19

In Nacht zu Sonntag Einbruch in Haus am Pfauenweg, Tablet-Computer und Handy gestohlen

Löhne

Löhne: Montagabend wurde Gartenhütte an Oppelner Straße bei Brand zerstört, nachdem 100 kg Rindfleisch darin getrocknet werden sollten

Löhne: In Nacht zu Dienstag LKW an Lilienweg aufgebrochen; Werkzeuge, Arbeitsmaschinen, Navigationsgerät und Geldbörse entwendet

Löhne: Abiturienten des Städtischen Gymnasiums zeigten drei Vorstellungen ihres Abschluß-Varietés »AbiTube«

Löhne: Kinderkarneval am 29. Januar im Haus der Begegnung

Löhne: Erste Jahreshauptversammlung des im Oktober 2015 gegründeten Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Löhne

  • Westfalen-Blatt Löhne:
    Kein Zuchtverein von der Stange
    – Neu gegründeter RGZV Löhne hat erste Jahresversammlung – Mitglieder züchten zwölf Hühnerrassen; 2016-01-19

Herford: In Löhne gegründetes Startup Narando entwickelt App, mit der man sich Texte von echten Menschen vorlesen lassen kann

Ostwestfalen-Lippe

Porta Westfalica: Dienstag 20:25 Uhr stürzte LKW An der Pforte auf Bahngleise, Zugverkehr unterbrochen

Herford: Montagabend wurde unverschlossenes Pizzataxi vor Pizzeria an Mindener Straße gestohlen

Straßenverkehrsämter in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford und Lippe konnten Montag wegen Ausfall im Kommunalen Rechenzentrum Lemgo nur wenige Fahrzeugzulassungen bearbeiten

Herford: Samstagmittag demonstrierten Flüchtlinge aus dem ganzen Kreis Herford in Herford gegen die Übergriffe in Köln und anderen Orten an Silvester

  • Westfalen-Blatt: »Wir schämen uns!«
    – Flüchtlinge distanzieren sich von Geschehnissen in der Silvesternacht; 2016-01-19
  • Neue Westfälische Herford:
    Ein „Sorry“ im Schneetreiben
    – Stellungnahme von Flüchtlingen: Rund 40 geflüchtete Männer aus arabischen und orientalischen Ländern distanzieren sich von der Männergewalt in der Silvesternacht und bedanken sich für die erfahrene Hilfe; 2016-01-18

Presseschau für Dienstag, den 12. Januar 2016

Donnerstag, 14. Januar 2016 von 13:30 bis 14:30 Uhr berät die Polizei an Herforder Straße Höhe Commerzbank zu Einbruchsschutz

Löhne / Bad Oeynhausen: Nach Rechtsstreit kann Bau des Löhner Kreuzes der A30-Nordumgehung vergeben werden, geplanter Baubeginn im Frühjahr, Fertigstellung wohl 2018

Gegner des Kiesabbaus an Gut Deesberg an der Weser hoffen auf Petition und Landesregierung NRW für neue Rechtslage zu Lärmschutz

Mit der neuen Rechtslage, wie sie auch eine europäische Lärmschutzrichtlinie fordert, würde der Gesamtlärm an einem Standort betrachtet, nicht einzelne Lärmquellen wie A2, Bahnstrecke und Kiesabbau unabhängig voneinander. Die Landesregierung NRW will die mittels Petitionsausschuß geforderte Neuregelung über den Bundesrat einbringen.

Die Gut Deesberger Kiesgewinnungs-GmbH und Co. KG geht davon aus, daß noch im ersten Halbjahr 2016 das Planfeststellungsverfahren – mit der alten Lärmschutzrechtslage – abgeschlossen werden kann.

Die Anwohner-Initiative gegen den Kiesabbau will am Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 19 Uhr in der Gaststätte Alter Förster an der Forststraße 21 den Verein Bürgerliche Interessengemeinschaft Babbenhausen mit den Themen Kiesabbau, Lärmschutz, Südbahn, Verkehr, Natur- und Umweltschutz gründen.

Evangelischer Kirchenkreis Vlotho besteht 175 Jahre, Festprogramm vom 22. bis 24. Januar 2016

Die 19 Gemeinden aus dem südlichen Porta Westfalica, aus Vlotho, Bad Oeynhausen und Löhne-Gohfeld haben etwa 60.000 Mitglieder 21,5 Pfarrstellen.

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Wulferdingsen

Von Juli bis Oktober 2016 erhält die Löschgruppe Wulferdingsen ein modernes Löschfahrzeug zur Technikerprobung im Pilotprojekt FeuerwEhrensache.

Im Jahr 2015 gab es 34 Alarme, davon 9 Brände, 9 technische Hilfeleistungen, 14 Brandmeldeanlagen und 2 Übungen. Auffällig waren mehr Unwettereinsätze im nördlichen Stadtgebiet.

Die Löschgruppe hat 28 Aktive und 11 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr, die 25-jähriges Jubiläum feierte. Es gibt 57 Fördermitglieder und 29 in der Alters- und Ehrenabteilung.

NW-Themenschwerpunkt Heilquellen: Neue Ideen für Nutzung der Heilquellen erwünscht

Das 20 Jahre alte Familienunternehmen Hagor vertreibt mit 15 Mitarbeitern Bildschirmhalterungssysteme von Bad Oeynhausen aus

Andreas Edler bloggt über unverständliche Diebstähle und Diebstahlversuche in der Stadt

Löhne

Löhne: Dienstag zwischen 00:05 und 00:20 Uhr brannte an Herforder Straße ein Stapel Bretter, in unmittelbarer Nähe zwischen Freesienstraße und Tulpenstraße ein Abfallcontainer

Löhne: Notunterkunft in Sporthalle der Hauptschule mit 145 Flüchtlingen belegt, nachdem sie nach Weihnachten leer stand

Derzeit sind 54 Flüchtlinge unter 18 Jahren. 71 Personen stammen aus dem Irak, 34 aus Syrien, 10 aus Aserbaidschan.

Löhner will bronzezeitliche Tonscheibe Diskos von Phaistos von Kreta lesen können

  • Neue Westfälische Löhne:
    Löhner will den Diskos von Phaistos entschlüsselt haben
    – Löhner ist dem Rätsel der Bronzezeit auf der Spur. Wie man die Tonscheibe, eines der faszinierendsten Fundstücke aus alter Zeit, deuten kann, hat er in einem Arbeitsbuch niedergeschrieben; 2016-01-12

Ostwestfalen-Lippe

Drei in Silvesternacht in Köln gestohlene Mobiltelefone bei Asylbewerbern in Minden, Gütersloh und Paderborn gefunden

In Minden wurde ein 26-jährier Marokkaner, der in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Kraftwerk Veltheim in Porta Westfalicalebt, am 4. Januar bei einem Diebstahl in einem Supermarkt ertappt. Eines seiner beiden Mobiltelefone wurde Silvester in Köln gestohlen.

Bundespolizisten kontrollierten am Bahnhof Paderborn einen Mann, der zuerst eine falsche Identiät nannte. Gegen den 24-jährigen Libyer lag ein Haftbefehl vor; die Verhaftung konnte er durch Zahlung der offenen Geldstrafe von 377 Euro abwenden. Bei ihm wurde ein Silvester in Köln gestohlenes Smartphone gefunden.

Ob die Männer an den Taten in Köln beteiligt waren oder die Mobiltelefone danach erworben haben, ist unklar.

Samstagabend wurde ein 19-jähriger Marokkaner am Hauptbahnhof Gütersloh festgenommen. Er soll an den Taten in Köln beteiligt gewesen sein, er hatte ein gestohlenes Handy dabei. Der Mann ist seit 2013 polizeibekannt und hatte mehrere Haftstrafen verbüßt.

Mobiltelefone können über die IMEI-Gerätenummer (International Mobile Station Equipment Identity) identifiziert und nach richterlichem Beschluß bei schweren Straftaten auch geortet werden. Diese ist in Akkunähe aufgeführt und kann auf dem eingeschalteten Gerät mit Wählen der »Telefonnummer« *#06# abgerufen werden.

Herford / Löhne: Samstagnachmittag flüchtete 18-jähriger Löhner ohne Führerschein vor Polizei, beschädigte mehrere Polizeiautos

Minden: Montagabend wurde 18-Jährige in Mindener Innenstadt von zwei Männern aus Nigeria sexuall bedrängt

Nachtrag vom 2016-01-13: Die beiden Beschuldigten (20 und 26 Jahre) wurden Dienstagabend wegen versuchter sexueller Nötigung in Untersuchungshaft genommen.

Kreis Minden-Lübbecke: Kreisverwaltung gibt Handzettel für Flüchtlinge mit Informationen zu Gleichberechtigung und Grundrechten heraus

Bielefeld: Die Geschichte von Dr. August Oetker und seinem Backpulver