Presseschau für Freitag, den 22. Januar 2016

Freitagnachmittag kollidierte Auto mit plötzlich ausscherendem Tanklastzug auf A2 zwischen Vlotho-West und Bad Oeynhausen, Autofahrer schwer verletzt

Aufbauend auf Brandschutzbedarfsplan soll Stärkung des Ehrenamts in der Freiwilligen Feuerwehr diskutiert werden – auch über angeblich versprochene Aufwandsentschädigungen für Einsätze

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Gespräche zwischen Stadt und Feuerwehr
    – Einsatzgeld: Wehrleitung plant, Ehrenamts-Konzept Anfang März vorzulegen; 2016-01-22
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Viel Arbeit, kein Geld für Freiwillige
    – Freiwillige Feuerwehr: Die Ehrenamtlichen warten seit einem Jahr auf ihre Aufwandsentschädigung. Doch offenbar gibt es bei der Verwaltung bisher noch gar keinen Antrag von Wehrführer Erwin Harbsmeier; 2016-01-15

Themenschwerpunkt Internetzugang in der Neuen Westfälischen: Ausbaubemühungen der vergangenen Jahre und ein Blick in die Zukunft

Trotz des VDSL+Vectoring-Ausbaus der Deutschen Telekom im Jahr 2015 ist die Bandbreite in einigen Gebieten Bad Oeynhausens noch nicht ausreichend, besonders in Gewerbegebieten. Da der Kreis Minden-Lübbecke mit seinem »Masterplan« für die Breitbandversorgung kaum vorankommt, liegen Fördermittel des Bundes in ferner Zukunft.

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho und Volkshochschule bieten Sprach- und Integrationskurse sowie Beratung für Flüchtlinge und Einwanderer an

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Sprache als wichtiges Puzzleteil
    – Diakonisches Werk und Volkshochschule unterstützen Flüchtlinge bei der Integration; 2016-01-22

Sozialverband Wulferdingsen informierte über Rechtliche Betreuung unter anderem mit einem Theaterstück

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schweres Thema leicht aufbereitet
    – Ungewöhnliche Mitgliederversammlung: Mit Schauspielkunst bereiten Horst Virchow und Lilo Ritter das Thema „Rechtliche Betreuung“ im Sozialverband Wulferdingsen auf; 2016-01-22

Im Gemeindehaus Bergkirchen findet die 13. Konfi-Kleiderbörse für Konfirmations-, Abschlußball- oder festliche Tanzkleidung statt: Am 2. Februar bringen Verkäufer die Kleidung, am 6. Februar kommen Kaufinteressenten

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Festliches aus zweiter Hand
    – Schnäppchenmarkt: Die 13. Konfi-Kleiderbörse in Bergkirchen hat wieder festliche Abendmode im Angebot. 20 Prozent des Erlöses kommt der Jugendarbeit zugute; 2016-01-22

Westspiel tritt Charta der Vielfalt bei – im Spielcasino Bad Oeynhausen kommen die Mitarbeiter aus 15 Nationen

Freitag ist Grundschule Rehme-Oberbecksen wegen Heizungsdefekt geschlossen

Der Unterricht findet am Montag, dem 25. Januar 2016 wie gewohnt ab 08:10 Uhr im Schulgebäude statt.

Am Freitag wurden die Kinder im Gemeindehaus Oberbecksen betreut und unterrichtet.

A30 / Löhne: Donnerstag 12:30 Uhr fuhr Auto bei Alleinunfall über drei Spuren der A30 in Löhne, über Gegenfahrbahn, in Baum, Böschung hinunter; Fahrer schwer, Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

Die Feuerwehr Bad Oeynhausen war im Einsatz.

Herzzentrum Bad Oeynhausen mit seinem aus Rumänien stammenden Direktor des Kinderherzzentrums und Zentrums für angeborene Herzfehler ist Vorbild für Herzchirurgie in Rumänien

(Die Neue Westfälische druckte die Pressemitteilung des Herzzentrums vom 2016-01-15 am 2016-01-22 fast unverändert ab, blog.oeyni.net berichtete bereits am 2016-01-15.)

Bisher haben 67 rumänische Ärzte und medizinische Fachkräfte im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen hospitiert.

Der Herzchirurg Dr. E. Sandica stammt aus Rumänien und ist Direktor des Kinderherzzentrums und Zentrums für angeborene Herzfehler. Jährlich operieren er und sein Team mehr als 500 Kinder und Jugendliche am Herzen, darunter etwa 130 Neugeborene.

Seit 1992 wurden in Bad Oeynhausen mehr als 150 Herztransplantationen bei Patienten vom Neugeborenen bis zum jungen Erwachsenen durchgeführt.

Im Durchschnitt wird jedes hundertste Kind mit einer angeborenen Fehlbildung des Herzens geboren.

Löhne

Alter Postweg wird länger bis mindestens April gesperrt, da neue Schäden an der Brücke über die B61 entdeckt wurden

Volkshochschule bietet Workshop für afrikanisches Trommeln

Ostwestfalen-Lippe

Bünde-Ennigloh: In einem am 12. November 2015 ausgebrannten leerstehenden Haus Am Sunderkamp wurde bei Abrißarbeiten eine verkohlte Leiche gefunden

Zum Brand des Hauses im November 2015:

Hille-Rothenuffeln: Nachdem in der Nacht zu Freitag auf einem Bauernhof bis zu 300.000 Liter Gülle ausgelaufen waren, löste der Kreis Minden-Lübbecke Umweltalarm aus

Der betroffene Landwirt an der Straße Eicksen hatte, nachdem er den Schaden am frühen Freitagmorgen bemerkt hatte, zwei Erdwälle aufgeschüttet, um die Gülle einzudämmen. Später wurde sie abgepumpt. Auch einen Graben hatte er zugeschüttet, um zu verhindern, daß die Gülle über ihn in die Bastau und über sie in die Weser fließt.

Vermutlich war der Absperrschieber des Güllebehälters aufgrund der Kälte geplatzt. Die Gülle floß eineinhalb Kilometer weit, über Bauernhof, Straße, Ackerflächen bis ins Moor. Feuerwehr und Umweltamt waren vor Ort.

Die Bastau wurde kontrolliert und keine Auffälligkeiten bei der Sauerstoffsättigung festgestellt.

Minden: In Nacht zu Donnerstag aus vier BMW Navigationssysteme und Airbags entwendet, 35.000 Euro Schaden

Drei Männer aus Bielefeld und Hiddenhausen verkauften illegale Dopingmittel/Anabolika im Internet – Polizei stellte in Herford Mittel im Marktwert von mehrern hunderttausend Euro sicher

Vlotho: Das auch für Bad Oeynhausen zuständige Tierheim Eichenhof sucht Menschen, die Tiere aufnehmen

Derzeit leben etwa 60 Katzen, 30 Hunde und 15 Kaninchen im Tierheim Eichenhof in Vlotho, welches auch für Bad Oeynhausen zuständig ist.

Am Samstag, den 13. Februar wird eine Wanderung mit oder ohne eigenen Hund um 17 Uhr veranstaltet. Vom Erlös der Wanderspenden sollen die Hundewiesen neu gestaltet werden.

Kurzporträt über den CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Julius Caesar aus Lippe

Polizei und Wittekindshof warnen vor Betrügern, die sich als Feuerwehr ausgeben und Rauchmelder kontrollieren wollen

Am Dienstagvormittag, dem 19. Januar 2016 klingelten zwei angebliche Feuerwehrmänner bei einem Mann in Bergkirchen. Sie waren in Feuerwehruniformen gekleidet und gaben an, von der Werksfeuerwehr Wittekindshof zu sein und die Rauchmelder in seiner Wohnung kontrollieren zu müssen. Der Mann schloß die Tür und informierte Polizei sowie Wittekindshof.

Die Polizei und der Wittekindshof warnen vor solchen Betrügern, die mit dieser Methode in die Wohnung gelangen und dort Diebstähle begehen wollen. Weder die Werksfeuerwehr des Wittekindshofs noch andere Feuerwehren kontrollieren unangemeldet Rauchmelder im privaten Bereich.

Die Werksfeuerwehr des Wittekindshof kontrolliert allein Immobilien, die der Wittekindshof nutzt, und das mit Voranmeldung.

Der Kreisfeuerwehrverband des Kreises Minden-Lübbecke hat keine Aufträge zur Kontrolle von Rauchmeldern in Wohnhäusern vergeben.

Offensichtlich gibt es bundesweit Meldungen von und Warnungen vor Betrügern, die sich als Rauchmelder kontrollierende Feuerwehrleute ausgeben.

Die angeblichen Kontrolleure beziehen sich dabei auf eine gesetzliche Neuregelung der Landesbauordnung, wonach in Nordrhein-Westfalen bis Ende des Jahres 2016 Hauseigentümer die Erstinstallation der Rauchgaswarnmelder übernehmen müssen. Die Geräte müssen mindestens in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren, die als Fluchtweg dienen, angebracht werden. Die Feuerwehren führen allerdings keine Kontrollen von Rauchmeldern im privaten Bereich durch.

Presseschau für Montag, den 18. Januar 2016

In Nacht zu Sonntag Einbruch in Haus am Pfauenweg, Tablet-Computer und Handy gestohlen

Laienspielgruppe Bergkirchen hatte Samstag Premiere mit Komödie »Be(t)reutes Wohnen?« im Theater im Park

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Hier ist nichts, wie es scheint
    – Laienspielgruppe überzeugt bei der Premiere des Stückes »Be(t)reutes Wohnen« im Theater im Park; 2016-01-18
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Wenn Männer wie Regenwolken sind
    – Publikumserfolg: Die Laienspielgruppe Bergkirchen landete mit der Klamotte »Be(t)reutes Wohnen?« zur Premiere im Theater im Park erneut einen Volltreffer und wurde dafür minutenlang beklatscht; 2016-01-18

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Volmerdingsen

Im Jahr 2015 feuerte die Löschgruppe Volmerdingsen ihr 90-jähriges Bestehen. Es gab 23 Einsätze, bei denen sich der Trend von weniger Bränden, dafür mehr technischer Hilfeleistung, etwa nach Unwettern, zeigt.

Von den 31 Aktiven sind vier Frauen. Die Jugendfeuerwehr hat 14 Mitglieder. Es gibt neun Ehren- und 80 Fördermitglieder.

Sonntag war achter Rücken- und Gesundheitstag im Autohaus Bollmeyer mit 2000 Besuchern

Komödiantin Lisa Feller trat mit ihren Programm »Guter Sex ist teuer« in der Wandelhalle auf

Samstagabend kollidierte Auto auf schneeglatter Elisabethstraße mit entgegenkommendem Taxi, Taxifahrer leicht verletzt

Von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im gesamten Kreis Minden-Lübbecke.

Löhne

Löhne: Zum 15. Geburtstag der Wikipedia hat sich die Neue Westfälische den Wikipediaeintrag zu Löhne angeschaut

  • Neue Westfälische Löhne:
    Wikipedia in Löhne
    – Das Online-Lexikon Wikipedia feiert 15. Geburtstag; 2016-01-18
  • Deutschsprachige Wikipedia:
    Löhne

Löhne: Abiturienten des Städtischen Gymnasiums zeigten drei Vorstellungen ihres Abschluß-Varietés »AbiTube«

Löhne: Vereinsring Löhne-Ort spendete 4500 Euro Erlöse vom Christkindlmarkt für Spielplätze

  • Neue Westfälische Löhne:
    Spendenscheck für Spielplätze
    – Übergabe: G. Schewe-Ekamp erhält für das Jugendamt vom Vereinsring Löhne-Ort 4.500 Euro. Der Erlös stammt vom Christkindlmarkt; 2016-01-18

OWL/Bielefeld/Löhne: Ein Löhner ist Beisitzer im Vorstand im neu gegründeten Kreisverband der Partei »Die Rechte«

Ostwestfalen-Lippe

Straßenverkehrsämter in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford und Lippe konnten Montag wegen EDV-Ausfall nur wenige Fahrzeugzulassungen bearbeiten

Veranstaltungen an Pfingsten

Bei vorhergesagten hochsommerlichen Temperaturen (und leider vielleicht auch Gewittern) bietet Pfingsten interessante Veranstaltungen:

In Löhne gibt es am Pfingstsonntag, dem 8. Juni 2014 das traditionelle Gartenfest im Beckerkrug bei Glösemeyer. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit dem Musikkorps der Stadt Löhne und Kinderprogramm, ab 12 Uhr Mittagsbuffet, ab 14 Uhr DJ Tom aus Bremen, ab 15 Uhr Kuchenbuffet und Cocktailbar, ab 18 Uhr Partyband »Chess Five« aus Bremen. Und um zirka 22:15 Uhr das Höhenfeuerwerk. Bis 15 Uhr ist der Eintritt frei, parken kann man auf den ausgeschilderten Parkplätzen der Firmen Bauformat und MB Logistik.

Das GOP Varieté veranstaltet am Pfingstmontag, dem 9. Juni 2014 von 11 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür: Im Varieté-Saal werden regelmäßig Showeinlagen aufgeführt; es gibt Kinderanimation, den GOP-Ballon, sowie eine Kinder-Disco im Adiamo-Dance-Club. Auf der Fontainen-Terrasse im Kurpark wird Live-Musik gespielt.

Außerdem ist am Pfingstmontag, dem 9. Juni 2014 der 21. Deutsche Mühlentag. Neben den vielen anderen Mühlen im Mühlenkreis Minden-Lübbecke sind auch die beiden Wassermühlen in Bad Oeynhausen zu besichtigen: Die Wassermühle Bergkirchen, Schönen Mühle, von 13 bis 18 Uhr, dort gibt es auch Bewirtung, und die Hofwassermühle Siekertal von 14 bis 17 Uhr mit Mahlvorführungen – auch der Museumshof ist geöffnet.

Die Windmühle in Vlotho-Exter kann am Pfingstmontag ab 11 Uhr besucht werden, dort wird ein umfangreiches Programm geboten.

Außerdem gibt es an Kemenas Mühle in Löhne-Gohfeld Mahlvorführungen der Wassermühle sowie Bewirtung und Musik.

Laienspielgruppe Bergkirchen führt »Das alte Feuerwehrlied« auf

Die Laienspielgruppe des CVJM Bergkirchen führt den Schwank in drei Akten »Das alte Feuerwehrlied« im Januar und Februar auf. Die Premiere ist am Samstag, dem 12. Januar 2013 um 19.30 Uhr im Theater im Park.

Die Termine:

DatumUhrzeitAufführungsort
Samstag, 12. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 13. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 19. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 20. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 26. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 27. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 2. Februar19.30Theater im Park
Sonntag, 3. Februar17.00Theater im Park
Samstag, 9. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Sonntag, 10. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen
Freitag, 15. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Samstag, 16. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen

Vielen Dank an @Agadius für den Hinweis.

Presseschau von Montag, dem 2. Juli 2012

Autokollision auf Kreuzung Frankenweg/Bergkirchener Straße am Montagmorgen – zwei Leichtverletzte

Am Montag, dem 2. Juli 2012 befuhr gegen 7.40 Uhr eine 37-jährige Frau aus Bünde mit ihrem Auto den Frankenweg und wollte die Bergkirchener Straße überqueren. Dabei kollidierte sie mit dem Auto einer 44-Jährigen, die mit ihrem Auto die Vorfahrtsstraße Bergkirchener Straße stadteinwärts befuhr.

Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Ausgelaufenes Kühlwasser mußte von der Feuerwehr abgestreut werden, da der Kreuzungsbereich zu rutschig wurde. Die Polizei stoppte dafür kurzfristig den Verkehr.

Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Autos und einer verbeulten Leitplanke auf 10000 Euro.

Gartenzaun an Straße Im Orte am Wochenende mit Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Zweiter Vierundzwanzigstunden-Blitzmarathon der Polizei am Dienstag, 3. Juli

Freitag und Samstag war 40. Innenstadtfete – Bad Oeynhausenerin gewann Kreis-Gesangswettbewerb

Samstag fand eine Podiumsdiskussion zur Organspende mit Frank-Walter Steinmeier (SPD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag) statt

Samstag war Tag der offenen Tür in der Technischen Orthopädie der Auguste-Viktoria-Klinik

Finanzausschuß entlastete Stadtsparkassenvorstand – BBO kritisiert Gehälter

Öffentliche Märchenerzählstunde am Freitag, 6. Juli

Küchenkräterführung durch den Museumsgarten am Sonntag, 8. Juli – Hofwassermühle öffnet

Balda verkauft 15998365 Aktion der TPK Holding, erlöst 150 Millionen Euro und will sich von der Beteiligung trennen

Fußball-Kreisliga: C-Junioren des TuS Lohe – SV Rödinghausen 1:0 – Aufstieg in Bezirksliga

  • Neue Westfälische: »Königliche« Euphorie – Fußball, C-Junioren-Relegation: König macht Flaake zum Aufstiegs-Kaiser

Fußball-Kreisliga: B-Junioren FC Bad Oeynhausen – SG FA Herringhausen-Eickum 1:3 – kein Aufstieg in Bezirksliga

Rollrasen wurde auf Nebenplatz der Werster Sportplatz ausgelegt

Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, dem 28. Mai ist der 19. Deutsche Mühlentag. Auch im »Mühlenkreis« Minden-Lübbecke öffnen deshalb natürlich zahlreiche Mühlen.

In Bad Oeynhausen wird die Hofwassermühle am Osterbach nahe des Museumshofes im Siekertal, Schützenstraße 35a, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Es gibt (Vor-)Führungen durch die ehrenamtlich tätige Mühlengruppe. Die Mühle stammt aus dem Jahr 1772 und aus Enger-Herringhausen. Sie wurde 1977 nach Bad Oeynhausen gebracht, in den 1980ern am Museumshof aufgebaut und 1985 eröffnet.

Weiterhin wird die aus dem 19. Jahrhundert stammende Wassermühle Bergkirchen, Schönen Mühle, Mühlental 12, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Neben Besichtigungsmöglichkeiten und Führungen können dort Walnüsse geknackt, Öl gepreßt sowie Walnußöl und andere Produkte gekauft werden.

In Löhne werden Kemenas Mühle (Wassermühle von 1893), Koblenzer Straße 56/58, ab 11 Uhr sowie die Rürupsmühle (Wassermühle seit spätestens 1587) von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

In Vlotho beginnt der Mühlentag an Lindemanns Windmühle in Exter, Alter Postweg 18, um 11 Uhr. Dort gibt es ein umfangreiches Programm, je nach Windverhältnissen Mühlenvorführungen und die Einweihung des neuen Backofens.