Dienstagabend Zusammenstoß zweier Autos auf Bismarckstraße/Bahnhofstraße, eine Leichtverletzte

Am Dienstagabend, dem 19. Januar 2016 befuhr gegen 20 Uhr eine 22-Jährige aus Rehme mit ihrem Smart die Bahnhofstraße in Richtung Weserstraße. An der Kreuzung mit der Bismarckstraße fuhr von links ein 83-jähriger Opelfahrer aus Vlotho vor ihr Auto, der von der Bismarckstraße auf die Bahnhofstraße abbiegen wollte.

Bei der Kollision wurde die Smartfahrerin leicht verletzt. Beide Autos waren derart beschädigt, daß sie nicht mehr fahrtüchtig waren und abgeschleppt werden mussten.

Die Polizei schätzt die Schäden auf 10.000 Euro.

Mittwochabend Kollision von Auto und Motorrad auf Kreuzung Nordstraße/Bergkirchener Straße, Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwoch, dem 13. Januar 2016 befuhr gegen 17:55 Uhr ein 63-jähriger BMW-Fahrer aus Löhne die Nordstraße in Richtung Westen. In Höhe der Bergkirchener Straße hielt er an und wollte sie in Richtung Werster Heide überqueren.

Hier kollidierte der Autofahrer mit einem 26-jährigen Motorradfahrer, der die Bergkirchener Straße in Richtung Norden befuhr. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus Bad Oeynhausen eingeliefert.

Während Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 12.000 Euro.

Mittwochabend Zusammenstoß von Roller und Auto an Niederbecksener und Weserstraße – Rollerfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, dem 18. Juni 2014 wollte am frühen Abend der 50-jährige Fahrer eines Peugeot-Rollers von der Niederbecksener Straße nach links in die Weserstraße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem silberfarbenen Opel eines 73-jährigen Autofahrers. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1000 Euro.

Außerdem kam es am Mittwoch, dem 18. Juni 2014 zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwischen 14 und 19 Uhr parkte ein anthrazitfarbener Renault Megane eines 45-Jährigen auf dem Parkplatz der Musikschule an der Dr.-Louis-Lehmann-Straße. Der Radkasten und Kotflügel hinten rechts wurden beschädigt, der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, ohne die Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei sucht Zeugen.

Mittwochnachmittag Kollision zweier Autos auf Eidinghausener Straße, zwei leichtverletzte Beifahrerinnen

Am Mittwoch, dem 11. Juni 2014 fuhr kurz vor 18 Uhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Löhne auf der Eidinghausener Straße in nördliche Richtung. Als er nach links in die Werster Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 57-jährigen Mannes aus Minden.

Beim Aufprall verletzten sich die beiden jeweiligen Beifahrerinnen (39 und 50 Jahre) jeweils leicht, um sie kümmerte sich der alarmierte Rettungsdienst. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Beide Autos waren zum Teil erheblich beschädigt und mußten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 11000 Euro.

Porta Westfalica: Radfahrerin aus Bad Oeynhausen wurde Montagmorgen angefahren – Auto geflüchtet

Pfingstmontag, den 9. Juni 2014 befuhr gegen 03:30 Uhr morgens eine 46-jährige Radfahrerin aus Bad Oeynhausen den Radweg der Freiherr-vom-Stein-Straße (B61) in Porta Westfalica-Barkhausen in Richtung Bad Oeynhausen.

Die Radfahrerin schilderte folgenden Unfallhergang: Von hinten näherte sich ihr ein Auto, welches auf den Radweg geriet und das Fahrrad streifte. Dadurch sei sie zu Fall gekommen und verletzte sich leicht. Kurz danach hielten zwei Autos am Straßenrand. Eine Person sei ausgestiegen und habe gesagt: »Wir fahren weiter.«

Ein zwischenzeitlich verständigter Rettungswagen brachte die Radfahrerin ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden.

Die Polizei sucht die beiden Autofahrer sowie weitere Zeugen.

Ein Leichtverletzter bei Zusammenstoß zweier Autos auf Werrestraße am Mittwochabend

Am Mittwoch, dem 4. Juni 2014 befuhr gegen 19:25 Uhr ein 46 Jahre alter Mann mit seinem Kia die Werrestraße in Eidinghausen in westliche Richtung. An der Einmündung mit der Straße Dingelkamp stoppte er zunächst – hier gilt rechts vor links.

Als er wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten BMW eines 61-Jährigen. Der BMW drehte sich und prallte gegen einen am Straßenrand abgestellten Opel. Dabei wurde der Fahrer des BMW leicht verletzt.

Der BMW mußte abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt die Schäden auf 14000 Euro.