Polizei bietet am 14. Juni Verkehrsseminar an

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke bieten einmal mehr eine Veranstaltung unter dem Titel »Alte Hasen – neue Regeln« an. Am Mittwoch, dem 14. Juni 2017 von 14 bis 16 Uhr in der Deutsche Angestellten-Akademie im Innovationszentrum Fennel an der Buddestraße 11 in Bad Oeynhausen.

Es wird über die neusten Regelungen im Straßenverkehr informiert. Außerdem über die Nutzung von Elektrofahrrädern, das Radfahren in Gruppen und über die Erkennbarkeit bei Dunkelheit. Dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer wird viel Zeit eingeräumt.

Die Hauptzielgruppe sind Personen, die bereits vor Jahrzehnten ihre Führerscheinprüfung abgelegt haben. Es gibt jedoch keine Altersgrenze und ein Führerschein ist keine Voraussetzung.

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Es wird um eine frühzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 571 8866-5020 gebeten.