Schneeräumen der Geh- und Radwege an Eidinghausener Straße – Zuständigkeit von Stadt oder Stadtwerken?

Andreas Edler berichtet in seinem Blog von teils gut, teils schlecht geräumten (benutzungspflichtigen) Geh- und Radwegen an der Eidinghausener Straße. Dafür sind an fast allen Stellen Anwohner verantwortlich.

Er fragt die Stadtverwaltung und die Stadtwerke, wer das kontrolliert und für Brücken, an denen keine Anwohner wohnen, zuständig ist. In den Antworten von Verwaltung und Stadtwerken offenbaren sich Unstimmigkeiten.

Ein Gedanke zu „Schneeräumen der Geh- und Radwege an Eidinghausener Straße – Zuständigkeit von Stadt oder Stadtwerken?

  1. Wobei ich aber schon auch klar mache, dass es meiner Meinung nach an solchen Stellen mehr als sinnvoll ist, eben nicht die Verantwortung auf die Anwohner zu schieben. Da sollten dann die Stadtwerke/Stadt tätig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.