Zwei Verkehrsunfälle an Kanalstraße am Montag

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf Kanalstraße

Am Montag, dem 23. Dezember 2013 befuhren gegen 18:41 Uhr zwei Autos hintereinander die Kanalstraße in Fahrtrichtung Hannover. Die vorausfahrende 25-Jährige bremste ab, um nach rechts auf ein Grundstück abzubiegen. Dieses erkannte der nachfolgende 25-jährige Fahrer zu spät und fuhr auf.

Beide Fahrer erlitten beim Aufprall leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15000 Euro.

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden auf Autohausgelände an Kanalstraße

Am Montag, dem 23. Dezember 2013 bemerkte gegen 8:30 Uhr ein Mitarbeiter des Autohauses Glinicke an der Kanalstraße einen frischen Unfallschaden an einem nicht zugelassenen Fahrzeug auf dem Firmengelände.

Das zum Verkauf bestimmte Fahrzeug war im Bereich der vorderen rechten Stoßstange beschädigt worden. Der Unfallverursacher war geflüchtet. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.