Zwei Männer schlugen Dienstag um 2 Uhr Scheibe einer Gaststätte an Portastraße ein, beleidigten Polizisten

Am Dienstag, dem 17. Juni 2014 schlugen zwei Männer gegen 02:00 Uhr morgens die Scheibe einer Gaststätte an der Portastraße in der Innenstadt von Bad Oeynhausen ein – dabei entstand ein Schaden von 1000 Euro. Diese Tat teilte eine Angestellte der Gaststätte der Polizei telefonisch mit.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Täter bereits geflüchtet. Aufgrund der Personenbeschreibung und von Hinweisen wurden sie jedoch in einer Gaststätte an der Viktoriastraße angetroffen.

Als die Polizisten die beiden 18- und 21-Jährigen zur Personalienfeststellung aus der Gaststätte baten, wurden sie massiv von ihnen bedroht. Während sich der eine später beruhigt hatte, setzte der andere auch außerhalb der Gaststätte seine Bedrohungen fort und beleidigte die Beamten vor den draußen anwesenden Gästen massiv. Auch bei der nachfolgenden Blutprobe auf der Polizeiwache änderte er sein Verhalten nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.