Russisches Nationalballett zeigte Dornröschen und Schwanensee am Dienstag im Theater im Park

Das Russische Nationalballett zeigte Dienstagnachmittag Dornröschen und Dienstagabend Schwanensee im Theater im Park. Laut Westfalen-Blatt war das Publikum begeistert, der Redakteurin der Neuen Westfälischen gefielen die Darbietungen nicht.

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen: Eleganz und Präzision – Russisches Nationalballett präsentiert »Schwanensee« im Theater im Park; 2016-12-29
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen: Wenn selbst der Zuckerguss bröckelt – Enttäuschender Ballettabend: Eine Berliner GmbH präsentiert im Theater im Park das Russische Nationalballett und bietet nicht viel mehr als konfektionierte Ferienspielbetreuung; 2016-12-28

Presseschau für Mittwoch, den 27. Januar 2016

Dienstagabend zwei Einbrüche in Eidinghausen: Schmuck und Tablet am Leinkamp erbeutet; Hund vertreibt Einbrecher Auf der Hude

Neugliederung der Verwaltung mit vier statt fünf Fachbereichen geplant

Der bisherige Fachbereich »Recht und Kultur« soll aufgelöst werden. Es gibt danach vier Fachbereiche »Zentrale Dienste«, »Stadtentwicklung und Bauen«, »Sicherheit und Ordnung« und »Jugend, Soziales und Bildung«.

Schüler verkauften an Realschule Süd Selbstgebackenes und spendeten 140 Euro Erlös für Flüchtlingsnotunterkunft Rehme

Ehepaar aus Wulferdingsen mußte für nächtlichen Schlüsselnotdienst 640 Euro zahlen, der kam aus Essen und baute billigen Schließzylinder ein

Für Dach des Hahnenkamptunnels wird Asphaltdecke mit Geh- und Radweg für 126.000 Euro geplant

Jon Lehrer Dance Company aus den USA tritt am 13. Februar im Theater im Park auf und bietet außerdem zwei Tanzworkshops

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    „Ein hohes sportliches Niveau“
    – Interview: Der US-Amerikaner Jon Lehrer gastiert mit seiner Dance Company am 13. Februar im Theater im Park. Show vereint Mischung aus Jazz-, Break und Modern-Dance sowie Akrobatik; 2016-01-27
  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Einmal Tanzen wie die Profis
    – Jon Lehrer Dance Company gastiert im Theater im Park – Plätze in Workshops zu gewinnen; 2016-01-26

Drogen-, alkohol- und spielsüchtiger 24-Jähriger aus Bad Oeynhausen in Herford zu 25 Monaten Haft verurteilt, weil er Mann aus Bad Salzuflen erpresst hatte

Telefonseelsorge OWL mit Sitz in Bad Oeynhausen führte mit 81 Ehrenamtlichen 11.684 Gespräche im Jahr 2015

Im Jahr 2015 führte die Telefonseelsorge Ostwestfalen-Lippe mit Sitz in Bad Oeynhausen 11.684 Gespräche am Telefon. Dort arbeiten 81 Ehrenamtliche, 68 Frauen und 13 Männer. Die Ausbildung dauert 150 Stunden.

Die Telefonseelsorge ist unter 0800 1110111 und 0800 1110222 erreichbar und bietet außerdem Chat und E-Mail an.

Montag 23 Uhr Einbruchsversuch dreier Täter an Marienstraße mit zuvor aus Schuppen gestohlener Leiter, Alarm führt zu Flucht

Löhne

Löhne-Gohfeld: Grundschule Gohfeld beantragt mehr Plätze für Offenen Ganztag

Löhne: Ein Nistkasten für Schleiereulen in Löhne-Ort, zwei in Ostscheid aufgestellt

Löhne: Ausstellung »Städte, Blumen, Abstraktionen« im Gemeindehaus Obernbeck

  • Neue Westfälische Löhne:
    Die Kunst der Kontraste
    – Ausstellung: Waltraud R. zeigt im Gemeindehaus Obernbeck kraftvolle Aquarelle. Trotz des Titels „Städte, Blumen, Abstraktionen“ spielen dabei auch Löhner Motive eine Rolle; 2016-01-27

Sechsjährigem Mädchen, Tochter ehemaliger Löhner, wurde in Kanada ein Hirntumor entfernt

  • Neue Westfälische Löhne:
    Lilli will leben
    – Ein Hirntumor macht dem sechsjährigen Mädchen schwer zu schaffen. Alle Hoffnungen ruhen jetzt auf kanadischen Ärzten – und auf Unterstützern aus der alten Löhner Heimat; 2016-01-27
  • Ein Herz für Lilli

Ostwestfalen-Lippe

Porta Westfalica / Minden: Autofahrer (49) flüchtete mit seinem Kind (6) auf Beifahrersitz mit bis zu 180 km/h vor Polizei

Gütersloh: Nach Mord eines Mannes und schwerer Verletzung seines Bruders am 2015-11-03 in Rietberg wurden in Gütersloh zwei Verdächtige festgenommen

Presseschau für Dienstag, den 26. Januar 2016

Montag 23 Uhr Einbruchsversuch dreier Täter an Marienstraße mit zuvor aus Schuppen gestohlener Leiter, Alarm führt zu Flucht

Frühere Hellerhagener Schule an Valdorfer Straße auf der Lohe wird unter Denkmalschutz gestellt

Damit kann die Eigentümerin das 1904/1905 erbaute Gebäude der ehemaligen Volksschule und das Grundstück an Valdorfer Straße / Hellerhagener Straße nicht mehr an das benachbarte Unternehmen verkaufen, welches sich dort vergrößern wollte. Noch kann die Eigentümerin vor dem Verwaltungsgericht Klage gegen den Denkmalschutzeintragung einreichen.

Auch die 1950 erbaute ehemalige britische Offiziersvilla White House an der Schützenstraße wurde mitsamt Garten unter Denkmalschutz gestellt.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Volksschule Hellerhagen wird Baudenkmal
    – Ehemaliger Getränkehandel auf der Lohe: Landschaftsverband hält Gebäude – ebenso wie der Arbeitskreis für Heimatpflege – für schutzwürdig und hat die Eintragung angeordnet; 2015-01-26

Kommentar: Stadtheimatpfleger, Arbeitskreis Heimatpflege und Untere Denkmalschutzbehörde (wie auch andere an dem Thema Interessierte wie etwa vormalige Bürgermeisterkandidaten) sollten nun Nutzungs- und Erhaltungskonzepte für die alte Schule vorlegen. Wünschenswert wäre es außerdem, die Eigentümerin für den entgangenen Verkaufserlös, der ihre Altersversorgung darstellte, zu entschädigen. Und dem Unternehmen, welches sich nicht einfach erweitern kann, Alternativen aufzuzeigen.

Freitag stahl Trio in Geschäft an Viktoriastraße zwei Jacken, Inhaberin und Passanten verfolgten sie, Polizei stellte Beute und Auto sicher

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Geschäftsfrau verfolgt Ladendiebe
    – Dreistes Trio: Passanten werden durch das laute Rufen der Geschäftsinhaberin auf die Tat aufmerksam und helfen bei der Verfolgung der Täter. Polizei stellt Diebesfahrzeug sicher; 2016-01-26

Jahresabschlußbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr kam im Jahr 2015 auf 628 Einsätze, im Jahr 2014 waren es noch 459. Im Jahr 2015 gab es 110 Brandeinsätze, wovon drei Großbrände waren (Wohnhaus, Siekertalklinik, Lagerhalle in Löhne). 518 mal wurde technische Hilfe geleistet, wobei 134 mal Menschen in Notlagen waren.

Der Rettungsdienst leistete 11.965 Stunden im Jahr 2015, wovon 2788 von Ehrenamtlichen und 2595 von Hauptamtlichen übernommen wurden; 2014 waren es insgesamt 11.911 Stunden.

Die Freiwillige Feuerwehr hat 283 Mitglieder, die Jugendfeuerwehr 119.

Geplanter Kiesabbau an der Weser am Gut Deesberg wird von 44 auf 34 Hektar verkleinert, da ein Grundstücksbesitzer sein Land nicht verkaufen möchte

Jon Lehrer Dance Company aus den USA tritt am 13. Februar im Theater im Park auf und bietet außerdem zwei Tanzworkshops

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Einmal Tanzen wie die Profis
    – Jon Lehrer Dance Company gastiert im Theater im Park – Plätze in Workshops zu gewinnen; 2016-01-26

Kurznachrichten

  • Sanierung der Schützenbrücke kostete 911.000 Euro, 120.000 Euro mehr als geplant.
  • Geplantes neues Einzelhandelskonzept hebt einige Verkaufsbeschränkungen auf; Nahversorger-Lebensmittelmärkte könnten an Heinrichstraße und Detmolder Straße gebaut werden.

Möbelmanufaktur Pönnighaus fertigt auf der Lohe mit 16 Mitarbeitern hochwertige Holzmöbel

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Möbel mit individueller Note
    – Holzmanufaktur Pönnighaus auf der Lohe setzt auf handwerklich hochwertige Tischlerarbeit; 2016-01-26

Am Wochenende feierten 800 Gäste eine Amarillo Revival Party in der PW Event Hall in Porta Westfalica in Erinnerung an den früheren Club in Bad Oeynhausen

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Amarillo Revival Party ein voller Erfolg
    – Party: In der Pw Event Hall ist zumindest für ein paar Stunden der ehemalige Club aus Bad Oeynhausen wieder auferstanden. Zahlreiche Stammgäste erinnerten sich zurück. Natürlich durfte auch das einstige Clubgetränk nicht fehlen (mit Fotos); 2016-01-26

Montag gegen 10 Uhr mußte Feuerwehr erneut eine Ölspur auf B61 beseitigen, von Vlothoer Straße bis Höhe Kentucky Fried Chicken; erhebliche Verkehrsbehinderungen

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Kilometerlange Ölspur in der Innenstadt
    – Verkehr: Eine Ölspur quer durch die halbe Stadt verursachte erhebliche Behinderungen. Die Polizei ermittelt; 2015-01-25

Löhne

Löhne / Kirchlengern: Am Samstag ausgelaufene Öl und Diesel wurde von Ölsperren aufgefangen, keine Auswirkungen auf Else und Werre

Zwei Ölsperren in Löhne und Kirchlengern wurden Montag abgebaut. Zwei weitere in Bad Oeynhausen und Kirchlengern bleiben zur Sicherheit bis Freitag bestehen.

Löhne: Löhner Bürger-Allianz (LBA) verbreitet Falschmeldung über angebliche Supermarktdiebstähle von Asylbewerbern in Herford über Facebook

  • Neue Westfälische Löhne:
    Bürger-Allianz verbreitet Falschmeldung im Netz
    – Auf Facebook berichtet die Löhner Bürger-Allianz von klauenden Ausländern in einem Supermarkt. Obwohl sich die Behauptung als falsch heraus stellt, hält die Partei an der Geschichte fest; 2016-01-23, 2016-01-26

Löhne: Konzert »Musikart« des Stadtmusikkorps am 28. Februar

  • Neue Westfälische Löhne:
    Musikkorps probiert neues Format aus
    –  Mit einem besonderem Programm und Gästen will das Orchester am 28. Februar ein jüngeres Publikum erreichen; 2016-01-26

Löhne-Mennighüffen: Im Dritten Reich machte sich der Mennighüffer Albert Gellermann über Nazis lustig – Heimatforscher schrieb dessen Geschichte auf

Ostwestfalen-Lippe

Bünde-Ennigloh: Freitag bei Abrißarbeiten von ausgebranntem Haus gefundene verbrannte Leiche wurde mit DNA-Abgleich als Wohnungsloser identifiziert

Die Freitag bei Abrißarbeiten von dem am 12. November 2015 ausgebrannten Haus gefundene verbrannte Leiche wurde nach Hinweisen aus der Bevölkerung mit einem DNA-Abgleich identifiziert.

Der wohnungslose 55-Jährige aus dem Kreis Herford starb wahrscheinlich an einer Rauchgasvergiftung, äußere Gewalteinwirkung war bei der Obduktion nicht zu erkennen. Möglicherweise war der Mann für die Entstehung des Feuers im eigentlich leerstehenden und verschlossenen Haus verantwortlich.

Das Haus war nach dem Brand einsturzgefährdet und die Leiche lag unter Schutt, sodaß die Brandermittler sie im November 2015 nicht entdeckten.

Paderborn: Dienstagnachmittag brachen von 20 Jahre altem, 67 Meter hohem Windrad an B64 Rotorblätter und Maschinengondel ab

Die abgebrochenen Teile wiegen 100 Tonnen.

Presseschau für Donnerstag, den 21. Januar 2016

Freitag ist Grundschule Rehme-Oberbecksen wegen Heizungsdefekt geschlossen

Themenschwerpunkt Internetzugang in der Neuen Westfälischen: Mit Freifunk teilt man sein WLAN rechtlich problemlos mit der Umgebung – in der Innenstadt tun das jedoch zu wenige

Acht und sechs Jahre Haft für zwei litauische Serienräuber aus einer organisierten Bande, die unter anderem im Januar 2015 bei einem Juwelier in Bad Oeynhausen Uhren im Wert von 230.000 Euro mit Waffengewalt erbeutet hatten

Zum Raubüberfall auf den Juwelier an der Klosterstraße in Bad Oeynhausen die Pressemitteilungen der Polizei aus dem Januar 2015:

Kläranlage arbeitet seit einem Jahr ohne Fremdenergie, Biogas produziert Strom – Lob vom Umweltbundesamt

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Lob vom Umweltbundesamt
    – Kläranlage: Betrieb läuft seit einem Jahr ohne Fremdenergie.Verstromung des Biogases reicht aus; 2016-01-21

Mittwochabend war Neujahrsempfang des Herz- und Diabeteszentrums mit musikalischer Lyriklesung von Ben Becker im Theater im Park

Im Jahr 2015 wurden im Herzzentrum – Europas größtem Herztransplantationszentrum – 75 Herzen transplantiert, sechs davon bei Kindern und Jugendlichen. Ein Viertel der in Deutschland auf ein Spenderherz wartenden Menschen sind Patienten des Herzzentrums.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Rosen fürs Publikum
    – Musikalische Lesung: Schauspieler Ben Becker begeisterte beim Neujahrsempfang des Herz- und Diabeteszentrums die Gäste mit feiner Lyrik und derben Sprüchen; 2016-01-21
  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    »Deutlich besser als der Bundesdurchschnitt«
    – Dr. K. Overlack und Prof. Dr. J. Gummert blicken auf erfolgreiches Jahr des Herz- und Diabeteszentrums zurück; 2016-01-21
  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Er macht dem Publikum eine Szene
    – Schauspieler Ben Becker liest beim Neujahrsempfang des Herz- und Diabeteszentrums im Theater im Park; 2016-01-21

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Lohe

Im Jahr 2015 gab es 73 Alarmierungen, davon 22 Brände und 11 technische Hilfestellungen. 40 Mal wurde wegen eines Brandmelders alarmiert.

Die Löschgruppe Lohe hat 15 Aktive und 11 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr.

Stadt sucht Bundesfreiwillige für Flüchtlingsbetreuung

Schützenbataillon Löhne spendete 1000 Euro an Ronald-McDonald-Haus

Sonderaktion der Verbraucherzentrale mit Thermografie und Energieberatung im Kreis Minden-Lübbecke

Dienstag 20 Uhr Zusammenstoß zweier Autos auf Bismarckstraße/Bahnhofstraße, eine Leichtverletzte

Löhne

A30 / Löhne: Donnerstag 12:30 Uhr fuhr Auto bei Alleinunfall über drei Spuren der A30 in Löhne, über Gegenfahrbahn, in Baum, Böschung hinunter; Fahrer schwer, Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

Löhne: In Löhne gibt es sieben Obdachlose, die in Übergangsheimen untergebracht sind; in Herford soll ein Kältebus aufgebaut werden

Löhne: Kindergartenkinder beschäftigten sich in der Jugendkunstschule mit Monstern

Löhne: Freitag und Samstag zeigen die Abiturienten der Bertolt-Brecht-Gesamtschule ihr Varieté »Abilymp«

Ostwestfalen-Lippe

Herford: In einem Pilotprojekt werden bei Registrierung in Harewood-Kasernen Flüchtlingen Fingerabdrücke genommen

Der neue Auskunftsnachweis ersetzt die Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BÜMA). Das Pilotprojekt mit direkter Abnahme von Fingerabdrücken bei Registrierung wird auch in Bielefeld, Heidelberg, Berlin und Zierendorf statt und soll nach und nach flächendeckend eingeführt werden.

Kreis Minden-Lübbecke: Zwei Täter nach Raubüberfall im November in Nordhemmern mittels Phantombildern gesucht

Presseschau für Montag, den 18. Januar 2016

In Nacht zu Sonntag Einbruch in Haus am Pfauenweg, Tablet-Computer und Handy gestohlen

Laienspielgruppe Bergkirchen hatte Samstag Premiere mit Komödie »Be(t)reutes Wohnen?« im Theater im Park

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Hier ist nichts, wie es scheint
    – Laienspielgruppe überzeugt bei der Premiere des Stückes »Be(t)reutes Wohnen« im Theater im Park; 2016-01-18
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Wenn Männer wie Regenwolken sind
    – Publikumserfolg: Die Laienspielgruppe Bergkirchen landete mit der Klamotte »Be(t)reutes Wohnen?« zur Premiere im Theater im Park erneut einen Volltreffer und wurde dafür minutenlang beklatscht; 2016-01-18

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Volmerdingsen

Im Jahr 2015 feuerte die Löschgruppe Volmerdingsen ihr 90-jähriges Bestehen. Es gab 23 Einsätze, bei denen sich der Trend von weniger Bränden, dafür mehr technischer Hilfeleistung, etwa nach Unwettern, zeigt.

Von den 31 Aktiven sind vier Frauen. Die Jugendfeuerwehr hat 14 Mitglieder. Es gibt neun Ehren- und 80 Fördermitglieder.

Sonntag war achter Rücken- und Gesundheitstag im Autohaus Bollmeyer mit 2000 Besuchern

Komödiantin Lisa Feller trat mit ihren Programm »Guter Sex ist teuer« in der Wandelhalle auf

Samstagabend kollidierte Auto auf schneeglatter Elisabethstraße mit entgegenkommendem Taxi, Taxifahrer leicht verletzt

Von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im gesamten Kreis Minden-Lübbecke.

Löhne

Löhne: Zum 15. Geburtstag der Wikipedia hat sich die Neue Westfälische den Wikipediaeintrag zu Löhne angeschaut

  • Neue Westfälische Löhne:
    Wikipedia in Löhne
    – Das Online-Lexikon Wikipedia feiert 15. Geburtstag; 2016-01-18
  • Deutschsprachige Wikipedia:
    Löhne

Löhne: Abiturienten des Städtischen Gymnasiums zeigten drei Vorstellungen ihres Abschluß-Varietés »AbiTube«

Löhne: Vereinsring Löhne-Ort spendete 4500 Euro Erlöse vom Christkindlmarkt für Spielplätze

  • Neue Westfälische Löhne:
    Spendenscheck für Spielplätze
    – Übergabe: G. Schewe-Ekamp erhält für das Jugendamt vom Vereinsring Löhne-Ort 4.500 Euro. Der Erlös stammt vom Christkindlmarkt; 2016-01-18

OWL/Bielefeld/Löhne: Ein Löhner ist Beisitzer im Vorstand im neu gegründeten Kreisverband der Partei »Die Rechte«

Ostwestfalen-Lippe

Straßenverkehrsämter in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford und Lippe konnten Montag wegen EDV-Ausfall nur wenige Fahrzeugzulassungen bearbeiten

Presseschau für Samstag, den 16. Januar 2016 und Sonntag, den 17. Januar 2016

Samstagabend kollidierte Auto auf schneeglatter Elisabethstraße mit entgegenkommendem Taxi, Taxifahrer leicht verletzt

Von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im gesamten Kreis Minden-Lübbecke.

Neue Westfälische multimedial zur Nordumgehung: Videos von Drohnenflügen und Interviews

Die Nordumgehung soll für 200 Millionen Euro auf 9,5 Kilometern und mit 26 Brücken nach mehr als 40 Jahren Planung (seit 1965) die A30 in Löhne mit der A2 in Bad Oeynhausen verbinden – was bisher nur über die B61 / Kanalstraße / Mindener Straße durch die Innenstadt von Bad Oeynhausen möglich war, durch die sich täglich 40.000 Fahrzeuge quälen. Die Nordumgehung wird seit 2008 in vier Bauabschnitten gebaut und soll 2018 fertiggestellt werden.

Die Neue Westfälische zeigt auf ihrer Website Videos von Drohnenflügen über die Nordumgehung und Interviews mit Beteiligten.

Schulen für Energiesparen ausgezeichnet

Seit 16 Jahren wird das Projekt »Energiesparen in Schulen« durchgeführt. Angefangen hat man mit einem Verbrauch von 15 Litern Heizöl pro Quadratmeter Gebäudefläche, mittlerweile ist man bei 8. Die Stadt spart dadurch jedes Jahr 360.000 Euro.

Im Schuljahr 2014/2015 konnten die Schulen zusammen ihre Energieausgaben um 21.000 Euro reduzieren. Vom gesparten Geld investieren die Schulen 40 Prozent in neue Energiesparprojekte, 30 Prozent erhalten sie zur freien Verfügung und 30 Prozent der Einsparungen entlasten den Haushalt der Stadt.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schüler helfen dem Klima und dem Kämmerer
    – Preisverleihung: Zum 16. Mal zeichnet die Stadt ihre Schulen für das Energiesparen aus. Die Schüler erwirtschaften durch vielfältige Projekte jährlich 360.000 Euro; 2016-01-16

Zehntes »Bad Oeynhausen liest Märchen« vom 15. bis 19. Februar an 20 Orten in Innen- und Südstadt mit 23 Vorlesern

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Von Prinzen und Prinzessinnen
    – Kultur: Zehnte Auflage von »Bad Oeynhausen liest Märchen« vom 15. bis 19. Februar. Konzept soll für 2017 überarbeitet und erneuert werden; 2016-01-16

Auf der Lohne entsteht neben Brantes neuer Bäckerei mit Café auch ein historisches Backhaus

A. Brante investierte 2,5 Millionen Euro für das neue 11.500 Quadratmeter-Areal mit Bäckerei, Ladengeschäft, Café und historischem Backhaus mit Holzofen aus 3200 Ziegelsteinen, 900 Schamottsteinen und 45 Tonnen Gewicht für 5 Quadratmeter Backfläche. Im April soll der Hauptsitz von der Schulstraße in die dann in sieben Monaten gebaute Backstube an Detmolder/Valdorfer Straße ziehen.

Derzeit hat Brante 70 Mitarbeiter, von denen 15 in der Backstube arbeiten.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Brantes Bäcker-Schätzchen
    – Großprojekt: Neben der neuen Backstube von Bäcker Brante entsteht ein historisches Backhaus mit echtem Holzofen. Mehr als 4.000 Steine werden von den Ofenbauern verarbeitet; 2016-01-16

Joachim Król las Alessandro Bariccos »Seide«, Jazztrio South of the border musizierte dazu im Theater im Park

Löhne

Löhne: Haushalt wird am 3. Februar in den Rat eingebracht: 2,6 Millionen Euro weniger Schlüsselzuweisungen vom Land, Steuererhöhungen wahrscheinlich

Realschüler sammelten Schul- und Schreibmaterial für Flüchtlingskinder

Ostwestfalen-Lippe

Bielelfed: Zwischenbericht der Polizei zu den Vorfällen der Silvesternacht auf dem Boulevard im Neuen Bahnhofsviertel

Außerdem war die Polizei auch an diesem Wochenende wieder verstärkt am Boulevard und Bahnhof präsent:

Presseschau für Montag, den 11. Januar 2016

NW-Themenschwerpunkt Heilquellen: Klinik Porta Westfalica ist die einzige Rehaklinik in Bad Oeynhausen und Löhne, die Thermalsolewasser einsetzt

Die Klinik Porta Westfalica verwendet seit ihrer Eröffnung vor 26 Jahren Thermalsole in Schwimmbad und Wannen und zahlt dafür jährlich einen hohen fünfstelligen Betrag an das Staatsbad.

Früher setzten auch die Klinik Am Osterbach und die Klinik am Rosengarten auf Thermalsole.

Gegen Thermalsole sprechen die Kosten, die von Krankenkassen nicht bezahlt werden. Die Aggressivität des Solewassers gegen Leitungen und Anlagen führt zu hohen Reparaturkosten.

Auch gibt es nur wenige Krankheitsbilder – etwa Hauterkrankungen –, bei denen Thermalsole einen (geringen) therapeutischen Effekt habe. Für Herz-Kreislauf- oder Schlaganfallpatienten wären Solebäder zu belastend. Patienten mit offenen Wunden dürfen gar nicht baden.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Sole hat für Therapie kaum Mehrwert
    – Schwerpunktthema Heilquellen: In den Reha-Kliniken baden Patienten in Leitungswasser – nur die Klinik Porta Westfalica wird vom Staatsbad mit Sole beliefert; 2016-01-11

Verspätungen der Westfalenbahn werden noch nicht auf Website und in App der Deutschen Bahn angezeigt

Samstag wurden Tannenbäume in Dehme, Eidinghausen und auf der Lohe von Feuerwehr und CVJM eingesammelt

Auffällig war dieses Jahr eine deutlich geringere Anzahl der Tannenbäume.

Auf der Lohe sammelten 40 Helfer des CVJM nicht nur Tannenbäume, sondern auch 2711 Euro Spenden für die Ora-Kinderhilfe. Bei der Löschgruppe Dehme waren 45 Helfer unterwegs, darunter auch aus der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Der CVJM Eidinghausen sammelte mit 60 Personen die Weihnachtsbäume und veranstaltete danach einen Tannenbaumweitwurf.

Nordwestdeutsche Philharmonie spielte Neujahrskonzert »Melodien und Millionen« im Theater im Park

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    »Einfach unbezahlbar«
    – Nordwestdeutsche Philharmonie gestaltet Neujahrsmatinee der Philharmonischen Gesellschaft OWL (mit 14 Fotos); 2016-01-11

Herford: Sonntag 02:37 Uhr fuhr Löhner Autofahrer (71) betrunkenen Fußgänger (38) aus Bad Oeynhausen an, der auf Mindener Straße trat

Löhne

Löhne: Seit einigen Jahren mehr Sichtungen von Ratten in Löhne und anderen Städten in OWL

  • Neue Westfälische Löhne:
    Löhne wehrt sich gegen Nager
    – In der Werrestadt werden seit einigen Jahren wieder vermehrt Ratten gesichtet; 2016-01-11

Löhne: Bürgermeister besuchte Autistenheim Spatzenberg

  • Neue Westfälische Löhne:
    Spatzenberg hat drei Wünsche
    – Bürgermeister Bernd Poggemöller folgt der Einladung des Einrichtungsverbundes und besichtigt das Autistenheim in Löhne; 2016-01-11

Löhne: Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend Einbruch in Einfamilienhaus an Hohes Feld

Ostwestfalen-Lippe

Herford: Samstagnachmittag flüchtete 18-jähriger Löhner ohne Führerschein vor Polizei, beschädigte mehrere Polizeiautos

Bad Salzuflen: Immer mehr Wildschweine in den Wäldern Bad Salzuflens – im Dezember griff eines einen Spaziergänger an

Hüllhorst: Sonntag mußte ein in Porta Westfalica-Vennebeck gestartetes Segelflugzeug auf einem Feld eine Außenlandung vornehmen

Presseschau für Freitag, den 8. Januar 2016

Donnerstag zwischen 2 und 4 Uhr drei Transporter und ein Wohnmobil an Bergkirchener Straße aufgebrochen, Werkzeug entwendet, hoher Schaden

Deutsche Telekom schaltet schnelles Internet mit VDSL und Vectoring für Telefonvorwahl 05734 (Volmerdingsen und Wulferdingsen sowie Hille) frei

Die von der Deutschen Telekom beworbenen Maximaldownloadgeschwindigkeiten von 50 oder 100 Megabit pro Sekunde können aber nur bei kurzen Strecken der Teilnehmeranschlußleitungen (»letzte Meile«) zum Kabelverzweiger/Outdoor-DLSAM erreicht werden.

Kunden von Ewe-Tel (ehemals Teleos) als einer der größten alternativen Telekommunikationsanbieter in der Region können nicht in Genuß der hohen Bandbreiten kommen.

Auf dem Parkdeck an der Morsbachallee wurde die erste öffentliche Ladestation für Elektroautos in Bad Oeynhausen eingeweiht

In der Anfangszeit sind die Aufladungen noch kostenlos. Nutzer müssen sich mit einer App registrieren.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Elektrisch mobil
    – Mobilität: Erste Ladesäule für Elektroautos an der Morsbachallee; 2016-01-08

Zum Ende des zweiten Weltkriegs versteckte Landwirt Karl Steinmeyer den Juden und späteren Bürgermeister Walter Kronheim auf seinem Hof

Der Jude Walter Kronheim meldete sich 1914 freiwillig als Soldat für das Deutsche Kaiserreich im Ersten Weltkrieg. Bei Verdun verlor er 1917 seinen rechten Arm und bekam das Eiserne Kreuz erster Klasse verliehen.

Er studierte Jura und wurde Rechtsanwalt. Im Dritten Reich verteidigte er Juden vor Gericht. Bis 1944 wohnte und arbeitete er in Wanne-Eickel.

1944/1945 wurde er vom Landwirt Karl Steinmeyer auf seinem Hof an der Körnerstraße versteckt.

Am 3. April 1945 marschierten Amerikaner in Bad Oeynhausen ein. Am 13. April 1945 wurde Kronheim zum amtierenden Bürgermeister ernannt. Am 1. März 1946 wurde Walter Kronheim von der Stadtvertreterversammlung zum Stadtdirektor auf Lebenszeit gewählt.

Später wurde er Kurdirektor. Er starb am 2. Juli 1950 im Alter von 53 Jahren an Herzschwäche und wurde auf dem Altstadtfriedhof beerdigt.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Verfemt, verfolgt, vergessen
    – Der Landwirt Karl Steinmeyer rettet den den späteren Bürgermeister Walter Kronheim vor der Gaskammer; 2016-01-08

StadtBauKultur NRW hat 25 limitierte Modellhäuser aus Klinkersteinen der abgerissenen alten Kurverwaltung gefertigt

Altonaer Theater zeigte »Die Reifeprüfung« im Theater im Park

Dienstagmorgen rutschte Auto auf eisglatter Königstraße auf vor roter Ampel an Steinstraße haltenden Roller und flüchtete

Goldene Hochzeit: Monika und Siegfried P. sind 50 Jahre verheiratet

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Täglich einen Liebesbrief
    – Goldene Hochzeit: Heute vor 50 Jahren klingelten Monika und Siegfried P. an der Haustür des Dehmer Standesbeamten Hauptmeier; 2016-01-08

Löhne

Löhne beherbergt 16 (von Eltern) unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Alle sind Männer, die meisten 16 und 17 Jahre alt und kommen aus Syrien und Afghanistan.

In die seit 21. Dezember 2015 leerstehende Notunterkunft in der Sporthalle der Hauptschule Löhne-West sind Donnerstagmittag 100 neue Flüchtlinge eingezogen.

Löhne bekommt digitalen Stadtplan für Kinder und Jugendliche, der spezielle Angebote für sie auflistet

  • Neue Westfälische Löhne:
    Per Mausklick durch die Werrestadt
    – Teilhabe: Ein spezieller Stadtplan soll Kindern und Jugendlichen helfen, sich in Löhne besser zurecht zu finden. Spezielle Angebote werden dabei virtuell und in gedruckter Form gebündelt; 2016-01-08

NW-Themenschwerpunkt Heilquellen: In Löhne füllen zwei Unternehmen Mineralwasser aus Quellen ab

Steinsieker nutzt zwei Quellen, den Steinsieker-Brunnen und die St.-Margareten-Quelle, in Löhne und bietet Heilwasser an.

Hansa-Heemann füllt seit 1974 in der Falschheide ab und nutzt zwei Quellen in Löhne. Täglich werden eine Million Flaschen Mineralwasser gefüllt.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Mineralwasser aus Löhner Quellen
    – Still oder sprudelnd: Zwei Unternehmen schöpfen Wasser aus Löhnes Böden und stellen daraus Selters her. Hansa-Heemann füllt pro Tag gut 1 Millionen Flaschen ab, Steinsieker setzte auf Heilwasser; 2016-01-08

Löhne: Winterdienst: Anlieger müssen Geh- und Radwege räumen, aber Salz nur in Ausnahmefällen verwenden

Ostwestfalen

Minden-Dankersen: Freitagmorgen gegen 3 Uhr wurde ein 46-Jähriger aus Minden von einem Güterzug erfaßt und getötet

Vlotho: Donnerstag 22 Uhr überfielen zwei maskierte Männer mit Messer und Pistole Tankstelle an Weserstraße, fesselten Angestellten und einen Kunden

In Nacht zu Freitag in Hiddenhausen gestohlener Audi von Eigentümer geortet, polnischer Dieb in Thüringen gestoppt

Polizei im Kreis Herford erhöht Präsenz aufgrund steigender Einbruchszahlen

Ostwestfalen-Lippe / Regierungsbezirk Detmold: Steigende Geburtenzahlen

A2 Kreuz Bielefeld: Freitag 14:30 Uhr fuhr polnischer Sattelzug an Stauende auf LKW auf, unfallverursachender Fahrer getötet, Sperrung Richtung Hannover bis Abend

Nachtrag vom 2016-01-09:

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr fordert mehr Stellen bei der Polizei, um beispielsweise Unfälle besser abzusichern

  • Neue Westfälische:
    Feuerwehr fordert mehr Polizei bei Unfällen
    – Stellenabbau und zu viele neue Aufgaben bei der Polizei hat die Arbeit der Rettungskräfte bei Unfällen erschwert – und sorgt auch für brenzlige Situationen; 2016-01-08

Presseschau für Montag, den 4. Januar 2016

Presseschau für Montag, den 4. Januar 2016

Freitagabend wurde Betrunkener mit zwei Messern in Haus an Werster Straße festgenommen, er hatte Ex-Frau und Polizei bedroht

Die Polizisten mußten Pfefferspray anwenden.

Am Montag bis 15 Uhr nur ein Glätteunfall in Bad Oeynhausen, sechs im gesamten Kreisgebiet

Themenschwerpunkt Heilquellen in der Neuen Westfälischen in dieser Woche: Geschichte der Heilquellen Bad Oeynhausens

15 Jahre lang und 696 Meter tief (damals tiefstes Bohrloch Europas) bohrte Berghauptmann Carl von Oeynhausen ab 1830 nach wertvollem Steinsalz auf den damaligen Feldern und Wiesen südlich des heutigen Badehauses II im Kurpark. Vergeblich. Stattdessen traf er 1839 auf 33 Grad Celsius warme Thermalsole, die mit 1300 Litern pro Minute aus dem Bohrloch strömte.

Am 13. August 1839 soll auf Anregung des Bohrmeisters Funte eine Zinkwanne neben dem Bohrloch zum Waschen der Arbeiter aufgestellt worden sein. Nachfolgend stellten Bauern – wie Colon Meyer – ebenso Wannen auf ihrem Land der Gemarkung Melbergen, auf dem gebohrt wurde, auf und boten Bäder an.

Colon Meyer schlug ein gemeinnütziges Bad für das Bürgertum unter Obhut des preußischen Staates vor, außerdem 1847 die Streckenführung der Cöln-Mindener Eisenbahn durch das heutige Bad Oeynhausen.

1845 entstand das erste Badehaus aus Holz dort, wo heute die Kurverwaltung steht. Der Preußenkönig Friedrich-Wilmhelm IV. ließ 1848 das »Neusalzwerk bei Rehme« in »Königliches Bad Oeynhausen« umbenennen. 1854 bis 1857 wurde das Badehaus I im Kurpark gebaut. Am 1. Januar 1860 wurde die Stadt Bad Oeynhausen als Ausgliederung aus der Gemeinde Rehme gegründet.

1905 wurde der Morsbach-Sprudel mit 713 Meter Tiefe fertiggebohrt. Der Jordansprudel schließlich 1926; er ist mit einer Tiefe von 725 Metern und 3000 Liter pro Minute die größte kohlensäurehaltige Thermalsolequelle der Welt.

In der Weimarer Republik kamen jährlich bis zu 26000 Kurgäste nach Bad Oeynhausen. Zur Zeit des Nationalsozialismus war es Lazarettstadt. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden Innenstadt und Kurpark von den Engländern besetzt.

In den 1950ern kamen wieder Kurgäste. In den 1960ern und 1970ern wurden viele Kliniken gebaut. Eine Gesundheitsreform in den 1990ern war für einen Einbruch der Kurgastzahlen verantwortlich.

Als Legende angesehen wird die Geschichte des Colon Sültemeyer – mit Bronzestatuen am Schweinebrunnen in der Klosterstraße sowie im Kurpark geehrt –, dessen Schweine um 1740 eine Solquelle am Sültebusch entdeckt haben sollen.

Erstes Baby im Bad Oeynhausener Krankenhaus war Lennard an Naujahr um 14:52 Uhr

556 Geburten im Jahr 2015 im Krankenhaus Bad Oeynhausen nach 542 im Jahr 2014 und 523 im Jahr 2013.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Lennard ist das Neujahrsbaby
    – Erstes Baby: Annika und Dennis R. sind seit dem 1. Januar glückliche Eltern; 2016-01-04

Set Musical Company zeigte Ausschnitte aus 30 Musicals im Theater im Park

Chinesischer Nationalzirkus mit siebtem Gastspiel an Neujahr im Theater im Park

Jahreshauptversammlung Löschgruppe Dehme

89 Einsätze im Jahr 2015, 24 Aktive, 19 in Jugendfeuerwehr, 20 »Feuerdrachen«, 207 Mitglieder im Förderverein.

Laut Handelsblatt wird in China das Herz- und Diabeteszentrum als Kopie nachgebaut

Löhne

Ausblick auf Projekte und Änderungen in Löhne im Jahr 2016

Themen sind Logistikzentrum von Hermes, Straßenbau, Flüchtlingsnotunterkunft, Schulumzüge, Neubau auf Investorenwiese, Taxi- oder Linienbusverkehr, Hausarztmangel.

  • Neue Westfälische Löhne:
    Neues Jahr, neue Projekte
    – Jahresvorschau: Baustellen, fertige Projekte, Spatenstich auf der Investorenwiese – was 2016 in der Werrestadt alles passieren wird; 2016-01-04

Regelmäßiger veganer Stammtisch in Löhne

Laienspielgruppe Bergkirchen führt »Das alte Feuerwehrlied« auf

Die Laienspielgruppe des CVJM Bergkirchen führt den Schwank in drei Akten »Das alte Feuerwehrlied« im Januar und Februar auf. Die Premiere ist am Samstag, dem 12. Januar 2013 um 19.30 Uhr im Theater im Park.

Die Termine:

DatumUhrzeitAufführungsort
Samstag, 12. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 13. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 19. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 20. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 26. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 27. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 2. Februar19.30Theater im Park
Sonntag, 3. Februar17.00Theater im Park
Samstag, 9. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Sonntag, 10. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen
Freitag, 15. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Samstag, 16. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen

Vielen Dank an @Agadius für den Hinweis.