Russisches Nationalballett zeigte Dornröschen und Schwanensee am Dienstag im Theater im Park

Das Russische Nationalballett zeigte Dienstagnachmittag Dornröschen und Dienstagabend Schwanensee im Theater im Park. Laut Westfalen-Blatt war das Publikum begeistert, der Redakteurin der Neuen Westfälischen gefielen die Darbietungen nicht.

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen: Eleganz und Präzision – Russisches Nationalballett präsentiert »Schwanensee« im Theater im Park; 2016-12-29
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen: Wenn selbst der Zuckerguss bröckelt – Enttäuschender Ballettabend: Eine Berliner GmbH präsentiert im Theater im Park das Russische Nationalballett und bietet nicht viel mehr als konfektionierte Ferienspielbetreuung; 2016-12-28

Presseschau für Montag, den 18. Januar 2016

In Nacht zu Sonntag Einbruch in Haus am Pfauenweg, Tablet-Computer und Handy gestohlen

Laienspielgruppe Bergkirchen hatte Samstag Premiere mit Komödie »Be(t)reutes Wohnen?« im Theater im Park

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Hier ist nichts, wie es scheint
    – Laienspielgruppe überzeugt bei der Premiere des Stückes »Be(t)reutes Wohnen« im Theater im Park; 2016-01-18
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Wenn Männer wie Regenwolken sind
    – Publikumserfolg: Die Laienspielgruppe Bergkirchen landete mit der Klamotte »Be(t)reutes Wohnen?« zur Premiere im Theater im Park erneut einen Volltreffer und wurde dafür minutenlang beklatscht; 2016-01-18

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Volmerdingsen

Im Jahr 2015 feuerte die Löschgruppe Volmerdingsen ihr 90-jähriges Bestehen. Es gab 23 Einsätze, bei denen sich der Trend von weniger Bränden, dafür mehr technischer Hilfeleistung, etwa nach Unwettern, zeigt.

Von den 31 Aktiven sind vier Frauen. Die Jugendfeuerwehr hat 14 Mitglieder. Es gibt neun Ehren- und 80 Fördermitglieder.

Sonntag war achter Rücken- und Gesundheitstag im Autohaus Bollmeyer mit 2000 Besuchern

Komödiantin Lisa Feller trat mit ihren Programm »Guter Sex ist teuer« in der Wandelhalle auf

Samstagabend kollidierte Auto auf schneeglatter Elisabethstraße mit entgegenkommendem Taxi, Taxifahrer leicht verletzt

Von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im gesamten Kreis Minden-Lübbecke.

Löhne

Löhne: Zum 15. Geburtstag der Wikipedia hat sich die Neue Westfälische den Wikipediaeintrag zu Löhne angeschaut

  • Neue Westfälische Löhne:
    Wikipedia in Löhne
    – Das Online-Lexikon Wikipedia feiert 15. Geburtstag; 2016-01-18
  • Deutschsprachige Wikipedia:
    Löhne

Löhne: Abiturienten des Städtischen Gymnasiums zeigten drei Vorstellungen ihres Abschluß-Varietés »AbiTube«

Löhne: Vereinsring Löhne-Ort spendete 4500 Euro Erlöse vom Christkindlmarkt für Spielplätze

  • Neue Westfälische Löhne:
    Spendenscheck für Spielplätze
    – Übergabe: G. Schewe-Ekamp erhält für das Jugendamt vom Vereinsring Löhne-Ort 4.500 Euro. Der Erlös stammt vom Christkindlmarkt; 2016-01-18

OWL/Bielefeld/Löhne: Ein Löhner ist Beisitzer im Vorstand im neu gegründeten Kreisverband der Partei »Die Rechte«

Ostwestfalen-Lippe

Straßenverkehrsämter in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford und Lippe konnten Montag wegen EDV-Ausfall nur wenige Fahrzeugzulassungen bearbeiten

Presseschau für Samstag, den 16. Januar 2016 und Sonntag, den 17. Januar 2016

Samstagabend kollidierte Auto auf schneeglatter Elisabethstraße mit entgegenkommendem Taxi, Taxifahrer leicht verletzt

Von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im gesamten Kreis Minden-Lübbecke.

Neue Westfälische multimedial zur Nordumgehung: Videos von Drohnenflügen und Interviews

Die Nordumgehung soll für 200 Millionen Euro auf 9,5 Kilometern und mit 26 Brücken nach mehr als 40 Jahren Planung (seit 1965) die A30 in Löhne mit der A2 in Bad Oeynhausen verbinden – was bisher nur über die B61 / Kanalstraße / Mindener Straße durch die Innenstadt von Bad Oeynhausen möglich war, durch die sich täglich 40.000 Fahrzeuge quälen. Die Nordumgehung wird seit 2008 in vier Bauabschnitten gebaut und soll 2018 fertiggestellt werden.

Die Neue Westfälische zeigt auf ihrer Website Videos von Drohnenflügen über die Nordumgehung und Interviews mit Beteiligten.

Schulen für Energiesparen ausgezeichnet

Seit 16 Jahren wird das Projekt »Energiesparen in Schulen« durchgeführt. Angefangen hat man mit einem Verbrauch von 15 Litern Heizöl pro Quadratmeter Gebäudefläche, mittlerweile ist man bei 8. Die Stadt spart dadurch jedes Jahr 360.000 Euro.

Im Schuljahr 2014/2015 konnten die Schulen zusammen ihre Energieausgaben um 21.000 Euro reduzieren. Vom gesparten Geld investieren die Schulen 40 Prozent in neue Energiesparprojekte, 30 Prozent erhalten sie zur freien Verfügung und 30 Prozent der Einsparungen entlasten den Haushalt der Stadt.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schüler helfen dem Klima und dem Kämmerer
    – Preisverleihung: Zum 16. Mal zeichnet die Stadt ihre Schulen für das Energiesparen aus. Die Schüler erwirtschaften durch vielfältige Projekte jährlich 360.000 Euro; 2016-01-16

Zehntes »Bad Oeynhausen liest Märchen« vom 15. bis 19. Februar an 20 Orten in Innen- und Südstadt mit 23 Vorlesern

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Von Prinzen und Prinzessinnen
    – Kultur: Zehnte Auflage von »Bad Oeynhausen liest Märchen« vom 15. bis 19. Februar. Konzept soll für 2017 überarbeitet und erneuert werden; 2016-01-16

Auf der Lohne entsteht neben Brantes neuer Bäckerei mit Café auch ein historisches Backhaus

A. Brante investierte 2,5 Millionen Euro für das neue 11.500 Quadratmeter-Areal mit Bäckerei, Ladengeschäft, Café und historischem Backhaus mit Holzofen aus 3200 Ziegelsteinen, 900 Schamottsteinen und 45 Tonnen Gewicht für 5 Quadratmeter Backfläche. Im April soll der Hauptsitz von der Schulstraße in die dann in sieben Monaten gebaute Backstube an Detmolder/Valdorfer Straße ziehen.

Derzeit hat Brante 70 Mitarbeiter, von denen 15 in der Backstube arbeiten.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Brantes Bäcker-Schätzchen
    – Großprojekt: Neben der neuen Backstube von Bäcker Brante entsteht ein historisches Backhaus mit echtem Holzofen. Mehr als 4.000 Steine werden von den Ofenbauern verarbeitet; 2016-01-16

Joachim Król las Alessandro Bariccos »Seide«, Jazztrio South of the border musizierte dazu im Theater im Park

Löhne

Löhne: Haushalt wird am 3. Februar in den Rat eingebracht: 2,6 Millionen Euro weniger Schlüsselzuweisungen vom Land, Steuererhöhungen wahrscheinlich

Realschüler sammelten Schul- und Schreibmaterial für Flüchtlingskinder

Ostwestfalen-Lippe

Bielelfed: Zwischenbericht der Polizei zu den Vorfällen der Silvesternacht auf dem Boulevard im Neuen Bahnhofsviertel

Außerdem war die Polizei auch an diesem Wochenende wieder verstärkt am Boulevard und Bahnhof präsent:

Presseschau von Freitag, dem 11. Januar 2013

Freitagmorgen nahm Autobahnpolizei niederländischen Junkie mit Drogenlaster auf Mindener Straße fest

Raubserie aus den Jahren 2011/2012 in Vlotho, Porta Westfalica und Bad Oeynhausen aufgeklärt

Rollerfahrer flüchtete Donnerstagnacht vor Polizei auf Mindener Straße

Donnerstagmorgen Autokollision auf Kreuzung Steinstraße/Portastraße mit Flucht

Am Donnerstag, dem 10. Januar 2013 befuhr gegen 7.40 Uhr eine junge Frau aus Minden mit ihrem roten Golf die Steinstraße in südliche Richtung. Sie wollte nach links in die Portastraße einbiegen und mußte wegen des Gegenverkehrs anhalten.

In diesem Moment fuhr an ihrer rechten Seite ein kleinerer weißer Lieferwagen, ähnlich eines VW Caddy, vorbei. Dessen Fahrer hatte offensichtlich den Abstand falsch eingeschätzt und stieß mit seiner linken Seite gegen die rechte Front des Golfs.

Die Polizei schätzt den Schaden am Golf auf 1500 Euro, die Insassen blieben unverletzt. Der Fahrer des weißen Fahrzeugs entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Bielefeld: Ladendieb aus Bad Oeynhausen beging weitere Straftaten – Festnahme

Kreis Minden-Lübbecke: 50000 Polizeieinsätze im Jahr 2012

Geplante Geschwindigkeitskontrollen der Polizei am Montag, 14. Januar 2013

Die Polizei plant in Bad Oeynhausen am Montag, dem 14. Januar 2013 Geschwindigkeitskontrollen auf der Dehmer Straße.

Kriminalpolizei beschäftigt wochenlange Raubserie in Bad Oeynhausen und Löhne

Möglicherweise hängen die in den letzten Wochen aufgetretenen sieben bis acht Raubüberfälle in Bad Oeynhausen, Löhne und Herford zusammen. Meistens wurden sie von ein oder zwei bewaffneten, zwischen 20 und 30 Jahre alten Tätern begangen, von denen einer mindestens 1,80 Meter groß und auffällig schlank sein soll.

Möglicherweise stammen einer oder beide Täter aus Osteuropa. Möglicherweise wohnen sie aus Bad Oeynhausen oder Löhne. Möglicherweise benötigen sie das erbeutete Geld für Drogen.

Zur Serie dieser Raubüberfälle zählt die Kriminalpolizei:

DatumÜberfallziel
14. November 2012Gold- und Schmuckhändler im City-Center Bad Oeynhausen
29. November 2012Netto-Markt, Loher Straße, Bad Oeynhausen
22. Dezember 2012Arcadia-Hotel, Morsbachallee, Bad Oeynhausen
5. Januar 2013Lösch-Depot, Weserstraße, Bad Oeynhausen
9. Januar 2013Aldi-Markt, Weserstraße, Bad Oeynhausen
9. Januar 2013Getränkemarkt, Koblenzer Straße, Löhne

Hinweis: Einige der Daten im Artikel der Neuen Westfälischen sind falsch. Offensichtlich hat der Journalist in diesen Fällen das spätere Veröffentlichungsdatum des Presseartikels anstatt des früheren Überfalldatums verwendet. In diesem Blogeintrag wurden natürlich die richtigen Daten verwendet.

Wegen Tankstellenüberfall in Kirchlengern zu vier Jahren Gefängnis verurteilt

Am 20. Juli 2012 überfielen um 22.50 Uhr ein 23-Jähriger aus Bad Oeynhausen und ein 21-jähriger Mittäter aus Minden eine Tankstelle an der Lübbecker Straße in Kirchlengern maskiert und mit Schreckschußpistolen. Sie flohen mit rund 1000 Euro und sieben Schachteln Zigaretten. 500 Euro der Beute gab der 23-Jährige seiner Schwester, die in finanziellen Schwierigkeiten war, die anderen 500 Euro erhielt der Mittäter.

Der 23-Jährige konnte im August 2012 aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt und von Spezialeinsatzkräften festgenommen werden.

Die beiden bereits vorbestraften Angeklagten legten am Freitag, dem 11. Januar 2013 vor der II. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld ein umfassendes Geständnis ab. Jeder wurde zu vier Jahren Haft verurteilt wegen schwerer räuberischer Erpressung und Diebstahl.

Volkshochschule hat Programm für das im Februar startende Semester 2013 vorgestellt

Nach der Fusion mit der Volkshochschule Minden ist im Jahr 2012 in Bad Oeynhausen die Teilnehmerzahl um mehr als sieben Prozent gestiegen, mehr als 3600 Menschen nutzen die Angebote. Die Volkshochschule bietet vermehrt Kurse im Schulzentrum Nord an.

Am Samstag, dem 15. Juni 2013 findet ein Sommerfest gemeinsam mit dem Begegnungszentrum Druckerei statt.

Laienspielgruppe Bergkirchen führt »Das alte Feuerwehrlied« auf

Vier Solisten und zehn Orchestermusiker gaben Neujahrskonzert im Theater im Park

Kreis Minden-Lübbecke unterstützt Kampagne »Kein Raum für Mißbrauch«

  • Neue Westfälische: Kein Raum für Mißbrauch – Kreis unterstützt Kampagne zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt; 2013-01-11

Löhne: Fassadenarbeiten für Passivhaussanierung des Rathauses weitgehend beendet

Löhne: Neubau des Fitneß-Studios Aerofit wurde nach sechs Monaten Bauzeit eröffnet

  • Neue Westfälische: Ein Kraftakt für die Fitneß – Aerofit öffnet 2,3-Millionen Euro schweren Neubau / Angebote auf 3.300 Quadratmetern; 2013-01-11

Laienspielgruppe Bergkirchen führt »Das alte Feuerwehrlied« auf

Die Laienspielgruppe des CVJM Bergkirchen führt den Schwank in drei Akten »Das alte Feuerwehrlied« im Januar und Februar auf. Die Premiere ist am Samstag, dem 12. Januar 2013 um 19.30 Uhr im Theater im Park.

Die Termine:

DatumUhrzeitAufführungsort
Samstag, 12. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 13. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 19. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 20. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 26. Januar19.30Theater im Park
Sonntag, 27. Januar17.00Theater im Park
Samstag, 2. Februar19.30Theater im Park
Sonntag, 3. Februar17.00Theater im Park
Samstag, 9. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Sonntag, 10. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen
Freitag, 15. Februar19.30Gemeindehaus Bergkirchen
Samstag, 16. Februar17.00Gemeindehaus Bergkirchen

Vielen Dank an @Agadius für den Hinweis.

Presseschau von Montag, dem 7. Januar 2013

Löschgruppe Werste hat neue Vorsitzende – erste leitende Frau in Bad Oeynhausens Feuerwehr

Fünf Änderungen im Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Löschgruppe Werste auf der Jahreshauptversammlung. Die Freiwillige Feuerwehr Werste hat 137 Mitglieder, davon 37 aktive und 22 im Blasorchester, die Jugendgruppe hat 21 Mitglieder.

Nordwestdeutsche Philharmonie spielte Sonntag die 20. Neujahrsmatinée im Theater im Park

  • Neue Westfälische: Strahlend wie der Nordstern – Nordwestdeutsche Philharmonie katapultiert mehr als 500 Gäste mit erlesener Musik in das neue Jahr; 2013-01-07
  • Westfalen-Blatt: So macht Klassik richtig Spaß – 20. Neujahrsmatinee der Philharmonischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe reißt Zuhörer mit; 2013-01-07

Radsport- und Rollschuh-Club Lohe führte »Peter Pan« auf

Der Radsport- und Rollschuh-Club Zur Höhe Lohe (RRC Lohe) zeigte am Freitagnachmittag, dem 4. Januar 2013 die Premiere des Musicals »Peter Pan – Abenteuer im Nimmerland« in der Dreifachsporthalle des Schulzentrums Süd. Weitere Vorstellungen folgten Samstag und Sonntag. Die 67 Rollschuhläuferinnen haben seit September 2012 geübt.

  • Neue Westfälische: Grüne Feen gegen rote Piraten – Radsport- und Rollschuh-Club Lohe begeistert hunderte von Besuchern bei "Peter Pan" Aufführungen; 2013-01-07 (mit 29 Fotos)
  • Westfalen-Blatt: Zwischen Feen und Piraten – Radsport- und Rollschuh-Club Lohe zeigt mitreißendes Schaulaufen – viel Beifall für »Peter Pan – Abenteuer im Nimmerland«; 2013-01-07
  • RRC Lohe

CVJM Ten Sing sammelt Samstag Weihnachtsbäume und Spenden

Hausärztin Richter zog mit Praxis von Johanniter-Ordenshäusern auf das Wittekindshof-Gelände in Volmerdingsen

* Westfalen-Blatt: »Es gibt für mich keine Alternative« – Ärztin Anke Richter verlegt Praxis von der Innenstadt auf den Wittekindshof – alte Patienten weiter willkommen: 2013-01-05

Samstagmittag wurde Getränkemarkt an Weserstraße von Bewaffnetem überfallen

In Nacht zu Samstag drohte Jugendlicher mit Messer in Cocktailbar an Bahnhofstraße

Presseschau von Donnerstag, dem 3. Januar 2013

Erstes Neugeborene Bad Oeynhausens 2013 kam am 2. Januar im Krankenhaus zur Welt

Das erste neugeborene Kind Bad Oeynhausens im Jahr 2013 kam am Mittwoch, dem 2. Januar um 10.30 Uhr per Kaiserschnitt zur Welt. Der Junge Milos wog 4680 Gramm, hatte einen Kopfumfang von 38,5 Zentimetern. Seine Eltern wohnen in Löhne.

Im Jahr 2012 gab es 506 Geburten mit 516 Kindern im Krankenhaus Bad Oeynhausen (2011: 511 Geburten), in zehn Fällen kamen Zwillinge zur Welt.

Chinesischer Nationalzirkus trat am Neujahrstag im Theater im Park auf

Der Chinesische Nationalzirkus trat zum sechsten Mal am Neujahrstag mit 26 Artisten im Theater im Park auf, diesmal mit dem Programm »Feng Shui – Balance des Lebens«. Die Musik wurde von Konstantin Wecker komponiert.

  • Westfalen-Blatt: Alles in Balance – Chinesischer Nationalzirkus zeigt neues Programm am Neujahrstag im ausverkauften Theater im Park; 2013-01-03 (mit 20 Fotos)
  • Neue Westfälische: Wenn die Schwerkraft aufgibt – Chinesischer Nationalcirkus erobert Publikum im Theater im Park mit feindosiertem Feng Shui; 2013-01-03

Amarillo-Mitarbeiter gewannen Gastronomie-Bowling-Turnier an Neujahr

An Neujahr fand das dritte Bowling-Turnier der Bad Oeynhausener Gastronomie und Kneipen im Bünder Bowling-Center »Red Bowl« statt. Es nahmen 70 Mitarbeiter aus den sieben Betrieben Amarillo Dance Club, Brösel, Eßzimmer, Galerie Café Mundos, Hexenhäuschen, New Orleans und Oceans teil. Das Amarillo gewann im Jahr 2013, das Eßzimmer 2012 und das Brösel 2011.

  • Neue Westfälische: Immer in die Vollen – »Amarillo«-Team gewinnt Bowlingturnier der Gastronomen«; 2013-01-03

Neujahr wurde an Grundschule Altstadt geparkter PKW schwer beschädigt

Am Dienstag, dem 1. Januar 2013 parkte eine Frau (78) aus Bad Oeynhausen ihren Citroën von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Grundschule Altstadt an der Paul-Baehr-Straße. Während dieser Zeit wurde ihr Auto angefahren und an der rechten Fahrzeugseite erheblich beschädigt, die Polizei schätzt den Schaden auf 3000 Euro. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt entfernt, die Polizei sucht Zeugen.

Bundestags- und Landtagsabgeordnete der SPD besuchten den Wittekindshof

Löhne: Zahlreiche Geschwindigkeitsüberschreitungen bei Kontrollen auf der B61/Koblenzer Straße

Die Koblenzer Straße (B61) in Löhne ist als Unfallschwerpunkt bekannt. Zuletzt ereignete sich dort am 17. Dezember 2012 ein tödlicher Verkehrsunfall, als ein 18-Jähriger beim verbotenen Überholen und zu schnellem Fahren in den S-Kurven in den Gegenverkehr geriet.

Aus diesem Grund führte die Polizei am Freitag, dem 28. Dezember 2012 drei Stunden lang Geschwindigkeitskontrollen auf der Koblenzer Straße im Bereich des tödlichen Unfalls um den Krutmühlenweg durch, in dem eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h vorgeschrieben ist.

Es wurden etwas mehr als 400 Fahrzeuge kontrolliert, von denen 26 Prozent zu schnell unterwegs waren. In 29 Fällen warem die Geschwindigkeitsüberschreitungen so groß, daß Anzeigen gefertigt werden mußten und die Fahrer Punkte im Verkehrszentralregister Flensburg erhalten werden. Ein Fahrer, der 108 km/h statt der erlaubten 50 km/h fuhr, muß mit einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen.

Mit dem tödlichen Unfall und möglichen Zusammenhängen von Geschwindigkeitsüberschreitungen, Überholverboten, deren Ausschilderung und der Fahrausbildung von Fahranfängern durch Fahrlehrer beschäftigt sich auch Andreas Edler.

Löhne/Bünde: Gedenkabend für den aus Löhne stammenden Komponisten von »Tulpen aus Amsterdam«, Ralf Arnie

  • Neue Westfälische: Tulpen, die Geschichte schrieben – Ralf Arnies "Tulpen aus Amsterdam" kennt jeder / Gedenkabend für Löhner Schlagerkomponist am 19. Januar im Bünder Dammhaus; 2013-01-03

Presseschau von Montag, dem 21. Mai 2012

Hellmuth Karasek und Dr. Eckart von Hirschhausen erzählten Samstag Witze im Theater im Park

  • Neue Westfälische: Wie Witze verbinden können – Lachen mit Hellmuth Karasek und Eckart von Hirschhausen: Mehr als 500 Gäste amüsieren sich im Theater im Park
  • Westfalen-Blatt: Hier kommt alles auf den Tisch – Grandioser Witzeabend mit Hellmuth Karasek und Dr. Eckart von Hirschhausen

Im Siekertal und auf dem Museumshof wachsen zahlreiche eßbare (Wild-)Kräuter

Im Märchenmuseum war Tag der offenen Tür

Am Wochenende war Schützenfest Babbenhausen-Oberbecksen

Zahnzentrum gab am Wochenende Seminar für 15 türkische Zahnärzte

FC Bad Oeynhausen verlor gegen 1. FC Gievenbeck 3:4 in Fußball-Westfalenliga

  • Neue Westfälische: Achterbahn der Gefühle – Fußball-Westfalenliga: FCO liegt zurück, geht in Führung und verliert noch

Steuerprüfung beim FC Bad Oeynhausen könnte zu höherer Nachzahlung führen

Kunstturnerinnen der 1. Mannschaft des MTV Bad Oeynhausen wurden Vierte in Verbandsliga

Abendführung durch Ausstellung »Der Wald im Märchen« am 23. Mai im Märchenmuseum

Märchenspaziergang durch den Kurpark am 24. Mai um 16 Uhr

Löhne: Feuerwehrwagen fuhr auf Einsatzfahrt beim Überholen in den Graben

  • Neue Westfälische: Feuerwehrwagen in Not – Treckerfahrer als Retter nach Überholmanöver (mit einem Foto)