Presseschau für Mittwoch, den 27. Januar 2016

Dienstagabend zwei Einbrüche in Eidinghausen: Schmuck und Tablet am Leinkamp erbeutet; Hund vertreibt Einbrecher Auf der Hude

Neugliederung der Verwaltung mit vier statt fünf Fachbereichen geplant

Der bisherige Fachbereich »Recht und Kultur« soll aufgelöst werden. Es gibt danach vier Fachbereiche »Zentrale Dienste«, »Stadtentwicklung und Bauen«, »Sicherheit und Ordnung« und »Jugend, Soziales und Bildung«.

Schüler verkauften an Realschule Süd Selbstgebackenes und spendeten 140 Euro Erlös für Flüchtlingsnotunterkunft Rehme

Ehepaar aus Wulferdingsen mußte für nächtlichen Schlüsselnotdienst 640 Euro zahlen, der kam aus Essen und baute billigen Schließzylinder ein

Für Dach des Hahnenkamptunnels wird Asphaltdecke mit Geh- und Radweg für 126.000 Euro geplant

Jon Lehrer Dance Company aus den USA tritt am 13. Februar im Theater im Park auf und bietet außerdem zwei Tanzworkshops

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    „Ein hohes sportliches Niveau“
    – Interview: Der US-Amerikaner Jon Lehrer gastiert mit seiner Dance Company am 13. Februar im Theater im Park. Show vereint Mischung aus Jazz-, Break und Modern-Dance sowie Akrobatik; 2016-01-27
  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Einmal Tanzen wie die Profis
    – Jon Lehrer Dance Company gastiert im Theater im Park – Plätze in Workshops zu gewinnen; 2016-01-26

Drogen-, alkohol- und spielsüchtiger 24-Jähriger aus Bad Oeynhausen in Herford zu 25 Monaten Haft verurteilt, weil er Mann aus Bad Salzuflen erpresst hatte

Telefonseelsorge OWL mit Sitz in Bad Oeynhausen führte mit 81 Ehrenamtlichen 11.684 Gespräche im Jahr 2015

Im Jahr 2015 führte die Telefonseelsorge Ostwestfalen-Lippe mit Sitz in Bad Oeynhausen 11.684 Gespräche am Telefon. Dort arbeiten 81 Ehrenamtliche, 68 Frauen und 13 Männer. Die Ausbildung dauert 150 Stunden.

Die Telefonseelsorge ist unter 0800 1110111 und 0800 1110222 erreichbar und bietet außerdem Chat und E-Mail an.

Montag 23 Uhr Einbruchsversuch dreier Täter an Marienstraße mit zuvor aus Schuppen gestohlener Leiter, Alarm führt zu Flucht

Löhne

Löhne-Gohfeld: Grundschule Gohfeld beantragt mehr Plätze für Offenen Ganztag

Löhne: Ein Nistkasten für Schleiereulen in Löhne-Ort, zwei in Ostscheid aufgestellt

Löhne: Ausstellung »Städte, Blumen, Abstraktionen« im Gemeindehaus Obernbeck

  • Neue Westfälische Löhne:
    Die Kunst der Kontraste
    – Ausstellung: Waltraud R. zeigt im Gemeindehaus Obernbeck kraftvolle Aquarelle. Trotz des Titels „Städte, Blumen, Abstraktionen“ spielen dabei auch Löhner Motive eine Rolle; 2016-01-27

Sechsjährigem Mädchen, Tochter ehemaliger Löhner, wurde in Kanada ein Hirntumor entfernt

  • Neue Westfälische Löhne:
    Lilli will leben
    – Ein Hirntumor macht dem sechsjährigen Mädchen schwer zu schaffen. Alle Hoffnungen ruhen jetzt auf kanadischen Ärzten – und auf Unterstützern aus der alten Löhner Heimat; 2016-01-27
  • Ein Herz für Lilli

Ostwestfalen-Lippe

Porta Westfalica / Minden: Autofahrer (49) flüchtete mit seinem Kind (6) auf Beifahrersitz mit bis zu 180 km/h vor Polizei

Gütersloh: Nach Mord eines Mannes und schwerer Verletzung seines Bruders am 2015-11-03 in Rietberg wurden in Gütersloh zwei Verdächtige festgenommen

Presseschau für Freitag, den 22. Januar 2016

Freitagnachmittag kollidierte Auto mit plötzlich ausscherendem Tanklastzug auf A2 zwischen Vlotho-West und Bad Oeynhausen, Autofahrer schwer verletzt

Aufbauend auf Brandschutzbedarfsplan soll Stärkung des Ehrenamts in der Freiwilligen Feuerwehr diskutiert werden – auch über angeblich versprochene Aufwandsentschädigungen für Einsätze

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Gespräche zwischen Stadt und Feuerwehr
    – Einsatzgeld: Wehrleitung plant, Ehrenamts-Konzept Anfang März vorzulegen; 2016-01-22
  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Viel Arbeit, kein Geld für Freiwillige
    – Freiwillige Feuerwehr: Die Ehrenamtlichen warten seit einem Jahr auf ihre Aufwandsentschädigung. Doch offenbar gibt es bei der Verwaltung bisher noch gar keinen Antrag von Wehrführer Erwin Harbsmeier; 2016-01-15

Themenschwerpunkt Internetzugang in der Neuen Westfälischen: Ausbaubemühungen der vergangenen Jahre und ein Blick in die Zukunft

Trotz des VDSL+Vectoring-Ausbaus der Deutschen Telekom im Jahr 2015 ist die Bandbreite in einigen Gebieten Bad Oeynhausens noch nicht ausreichend, besonders in Gewerbegebieten. Da der Kreis Minden-Lübbecke mit seinem »Masterplan« für die Breitbandversorgung kaum vorankommt, liegen Fördermittel des Bundes in ferner Zukunft.

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho und Volkshochschule bieten Sprach- und Integrationskurse sowie Beratung für Flüchtlinge und Einwanderer an

  • Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen:
    Sprache als wichtiges Puzzleteil
    – Diakonisches Werk und Volkshochschule unterstützen Flüchtlinge bei der Integration; 2016-01-22

Sozialverband Wulferdingsen informierte über Rechtliche Betreuung unter anderem mit einem Theaterstück

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schweres Thema leicht aufbereitet
    – Ungewöhnliche Mitgliederversammlung: Mit Schauspielkunst bereiten Horst Virchow und Lilo Ritter das Thema „Rechtliche Betreuung“ im Sozialverband Wulferdingsen auf; 2016-01-22

Im Gemeindehaus Bergkirchen findet die 13. Konfi-Kleiderbörse für Konfirmations-, Abschlußball- oder festliche Tanzkleidung statt: Am 2. Februar bringen Verkäufer die Kleidung, am 6. Februar kommen Kaufinteressenten

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Festliches aus zweiter Hand
    – Schnäppchenmarkt: Die 13. Konfi-Kleiderbörse in Bergkirchen hat wieder festliche Abendmode im Angebot. 20 Prozent des Erlöses kommt der Jugendarbeit zugute; 2016-01-22

Westspiel tritt Charta der Vielfalt bei – im Spielcasino Bad Oeynhausen kommen die Mitarbeiter aus 15 Nationen

Freitag ist Grundschule Rehme-Oberbecksen wegen Heizungsdefekt geschlossen

Der Unterricht findet am Montag, dem 25. Januar 2016 wie gewohnt ab 08:10 Uhr im Schulgebäude statt.

Am Freitag wurden die Kinder im Gemeindehaus Oberbecksen betreut und unterrichtet.

A30 / Löhne: Donnerstag 12:30 Uhr fuhr Auto bei Alleinunfall über drei Spuren der A30 in Löhne, über Gegenfahrbahn, in Baum, Böschung hinunter; Fahrer schwer, Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

Die Feuerwehr Bad Oeynhausen war im Einsatz.

Herzzentrum Bad Oeynhausen mit seinem aus Rumänien stammenden Direktor des Kinderherzzentrums und Zentrums für angeborene Herzfehler ist Vorbild für Herzchirurgie in Rumänien

(Die Neue Westfälische druckte die Pressemitteilung des Herzzentrums vom 2016-01-15 am 2016-01-22 fast unverändert ab, blog.oeyni.net berichtete bereits am 2016-01-15.)

Bisher haben 67 rumänische Ärzte und medizinische Fachkräfte im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen hospitiert.

Der Herzchirurg Dr. E. Sandica stammt aus Rumänien und ist Direktor des Kinderherzzentrums und Zentrums für angeborene Herzfehler. Jährlich operieren er und sein Team mehr als 500 Kinder und Jugendliche am Herzen, darunter etwa 130 Neugeborene.

Seit 1992 wurden in Bad Oeynhausen mehr als 150 Herztransplantationen bei Patienten vom Neugeborenen bis zum jungen Erwachsenen durchgeführt.

Im Durchschnitt wird jedes hundertste Kind mit einer angeborenen Fehlbildung des Herzens geboren.

Löhne

Alter Postweg wird länger bis mindestens April gesperrt, da neue Schäden an der Brücke über die B61 entdeckt wurden

Volkshochschule bietet Workshop für afrikanisches Trommeln

Ostwestfalen-Lippe

Bünde-Ennigloh: In einem am 12. November 2015 ausgebrannten leerstehenden Haus Am Sunderkamp wurde bei Abrißarbeiten eine verkohlte Leiche gefunden

Zum Brand des Hauses im November 2015:

Hille-Rothenuffeln: Nachdem in der Nacht zu Freitag auf einem Bauernhof bis zu 300.000 Liter Gülle ausgelaufen waren, löste der Kreis Minden-Lübbecke Umweltalarm aus

Der betroffene Landwirt an der Straße Eicksen hatte, nachdem er den Schaden am frühen Freitagmorgen bemerkt hatte, zwei Erdwälle aufgeschüttet, um die Gülle einzudämmen. Später wurde sie abgepumpt. Auch einen Graben hatte er zugeschüttet, um zu verhindern, daß die Gülle über ihn in die Bastau und über sie in die Weser fließt.

Vermutlich war der Absperrschieber des Güllebehälters aufgrund der Kälte geplatzt. Die Gülle floß eineinhalb Kilometer weit, über Bauernhof, Straße, Ackerflächen bis ins Moor. Feuerwehr und Umweltamt waren vor Ort.

Die Bastau wurde kontrolliert und keine Auffälligkeiten bei der Sauerstoffsättigung festgestellt.

Minden: In Nacht zu Donnerstag aus vier BMW Navigationssysteme und Airbags entwendet, 35.000 Euro Schaden

Drei Männer aus Bielefeld und Hiddenhausen verkauften illegale Dopingmittel/Anabolika im Internet – Polizei stellte in Herford Mittel im Marktwert von mehrern hunderttausend Euro sicher

Vlotho: Das auch für Bad Oeynhausen zuständige Tierheim Eichenhof sucht Menschen, die Tiere aufnehmen

Derzeit leben etwa 60 Katzen, 30 Hunde und 15 Kaninchen im Tierheim Eichenhof in Vlotho, welches auch für Bad Oeynhausen zuständig ist.

Am Samstag, den 13. Februar wird eine Wanderung mit oder ohne eigenen Hund um 17 Uhr veranstaltet. Vom Erlös der Wanderspenden sollen die Hundewiesen neu gestaltet werden.

Kurzporträt über den CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Julius Caesar aus Lippe

Presseschau für Dienstag, den 12. Januar 2016

Donnerstag, 14. Januar 2016 von 13:30 bis 14:30 Uhr berät die Polizei an Herforder Straße Höhe Commerzbank zu Einbruchsschutz

Löhne / Bad Oeynhausen: Nach Rechtsstreit kann Bau des Löhner Kreuzes der A30-Nordumgehung vergeben werden, geplanter Baubeginn im Frühjahr, Fertigstellung wohl 2018

Gegner des Kiesabbaus an Gut Deesberg an der Weser hoffen auf Petition und Landesregierung NRW für neue Rechtslage zu Lärmschutz

Mit der neuen Rechtslage, wie sie auch eine europäische Lärmschutzrichtlinie fordert, würde der Gesamtlärm an einem Standort betrachtet, nicht einzelne Lärmquellen wie A2, Bahnstrecke und Kiesabbau unabhängig voneinander. Die Landesregierung NRW will die mittels Petitionsausschuß geforderte Neuregelung über den Bundesrat einbringen.

Die Gut Deesberger Kiesgewinnungs-GmbH und Co. KG geht davon aus, daß noch im ersten Halbjahr 2016 das Planfeststellungsverfahren – mit der alten Lärmschutzrechtslage – abgeschlossen werden kann.

Die Anwohner-Initiative gegen den Kiesabbau will am Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 19 Uhr in der Gaststätte Alter Förster an der Forststraße 21 den Verein Bürgerliche Interessengemeinschaft Babbenhausen mit den Themen Kiesabbau, Lärmschutz, Südbahn, Verkehr, Natur- und Umweltschutz gründen.

Evangelischer Kirchenkreis Vlotho besteht 175 Jahre, Festprogramm vom 22. bis 24. Januar 2016

Die 19 Gemeinden aus dem südlichen Porta Westfalica, aus Vlotho, Bad Oeynhausen und Löhne-Gohfeld haben etwa 60.000 Mitglieder 21,5 Pfarrstellen.

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Wulferdingsen

Von Juli bis Oktober 2016 erhält die Löschgruppe Wulferdingsen ein modernes Löschfahrzeug zur Technikerprobung im Pilotprojekt FeuerwEhrensache.

Im Jahr 2015 gab es 34 Alarme, davon 9 Brände, 9 technische Hilfeleistungen, 14 Brandmeldeanlagen und 2 Übungen. Auffällig waren mehr Unwettereinsätze im nördlichen Stadtgebiet.

Die Löschgruppe hat 28 Aktive und 11 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr, die 25-jähriges Jubiläum feierte. Es gibt 57 Fördermitglieder und 29 in der Alters- und Ehrenabteilung.

NW-Themenschwerpunkt Heilquellen: Neue Ideen für Nutzung der Heilquellen erwünscht

Das 20 Jahre alte Familienunternehmen Hagor vertreibt mit 15 Mitarbeitern Bildschirmhalterungssysteme von Bad Oeynhausen aus

Andreas Edler bloggt über unverständliche Diebstähle und Diebstahlversuche in der Stadt

Löhne

Löhne: Dienstag zwischen 00:05 und 00:20 Uhr brannte an Herforder Straße ein Stapel Bretter, in unmittelbarer Nähe zwischen Freesienstraße und Tulpenstraße ein Abfallcontainer

Löhne: Notunterkunft in Sporthalle der Hauptschule mit 145 Flüchtlingen belegt, nachdem sie nach Weihnachten leer stand

Derzeit sind 54 Flüchtlinge unter 18 Jahren. 71 Personen stammen aus dem Irak, 34 aus Syrien, 10 aus Aserbaidschan.

Löhner will bronzezeitliche Tonscheibe Diskos von Phaistos von Kreta lesen können

  • Neue Westfälische Löhne:
    Löhner will den Diskos von Phaistos entschlüsselt haben
    – Löhner ist dem Rätsel der Bronzezeit auf der Spur. Wie man die Tonscheibe, eines der faszinierendsten Fundstücke aus alter Zeit, deuten kann, hat er in einem Arbeitsbuch niedergeschrieben; 2016-01-12

Ostwestfalen-Lippe

Drei in Silvesternacht in Köln gestohlene Mobiltelefone bei Asylbewerbern in Minden, Gütersloh und Paderborn gefunden

In Minden wurde ein 26-jährier Marokkaner, der in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Kraftwerk Veltheim in Porta Westfalicalebt, am 4. Januar bei einem Diebstahl in einem Supermarkt ertappt. Eines seiner beiden Mobiltelefone wurde Silvester in Köln gestohlen.

Bundespolizisten kontrollierten am Bahnhof Paderborn einen Mann, der zuerst eine falsche Identiät nannte. Gegen den 24-jährigen Libyer lag ein Haftbefehl vor; die Verhaftung konnte er durch Zahlung der offenen Geldstrafe von 377 Euro abwenden. Bei ihm wurde ein Silvester in Köln gestohlenes Smartphone gefunden.

Ob die Männer an den Taten in Köln beteiligt waren oder die Mobiltelefone danach erworben haben, ist unklar.

Samstagabend wurde ein 19-jähriger Marokkaner am Hauptbahnhof Gütersloh festgenommen. Er soll an den Taten in Köln beteiligt gewesen sein, er hatte ein gestohlenes Handy dabei. Der Mann ist seit 2013 polizeibekannt und hatte mehrere Haftstrafen verbüßt.

Mobiltelefone können über die IMEI-Gerätenummer (International Mobile Station Equipment Identity) identifiziert und nach richterlichem Beschluß bei schweren Straftaten auch geortet werden. Diese ist in Akkunähe aufgeführt und kann auf dem eingeschalteten Gerät mit Wählen der »Telefonnummer« *#06# abgerufen werden.

Herford / Löhne: Samstagnachmittag flüchtete 18-jähriger Löhner ohne Führerschein vor Polizei, beschädigte mehrere Polizeiautos

Minden: Montagabend wurde 18-Jährige in Mindener Innenstadt von zwei Männern aus Nigeria sexuall bedrängt

Nachtrag vom 2016-01-13: Die beiden Beschuldigten (20 und 26 Jahre) wurden Dienstagabend wegen versuchter sexueller Nötigung in Untersuchungshaft genommen.

Kreis Minden-Lübbecke: Kreisverwaltung gibt Handzettel für Flüchtlinge mit Informationen zu Gleichberechtigung und Grundrechten heraus

Bielefeld: Die Geschichte von Dr. August Oetker und seinem Backpulver

In Nacht zu Donnerstag drei Transporter und ein Wohnmobil an Bergkirchener Straße aufgebrochen, Werkzeug entwendet

Am frühen Donnerstag, dem 7. Januar 2016 wurden zwischen zwei und vier Uhr morgens drei Werkstattwagen-Transporter an der Bergkirchener Straße in Wulferdingsen aufgebrochen. Dabei wurden die Schiebetüren der Kastenaufbauten aufgebrochen und jeweils mehrere Werkzeugmaschinen entwendet. Bei zwei Fahrzeugen wurden außerdem die Seitenscheiben der Fahrerkabinen eingeschlagen.

Weiterhin wurde auch die Seitentür eines Wohnmobils aufgebrochen. Hieraus wurde anscheinend nichts entwendet.

Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro und sucht Zeugen.

Presseschau für Donnerstag, den 7. Januar 2016

Dienstagmorgen rutschte Auto auf eisglatter Königstraße auf vor roter Ampel an Steinstraße haltenden Roller und flüchtete

Deutsche Telekom schaltet schnelles Internet mit VDSL und Vectoring für Telefonvorwahl 05734 (Volmerdingsen und Wulferdingsen sowie Hille) frei

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Schnelles Internet im Vorwahlbereich 05734
    – Die Deutsche Telekom versorgt 3.700 Haushalte ab sofort mit VDSL und kann dadurch Anschlüsse mit bis zu 100 Megabit/s verkaufen. Auch Kunden anderer Anbieter kommen in den Genuss schneller Geschwindigkeiten; 2016-01-07

Löhne / Bad Oeynhausen: Nach Rechtsstreit kann Bau des Löhner Kreuzes der A30-Nordumgehung im Februar vergeben werden, geplanter Baubeginn im Frühjahr, Fertigstellung wohl 2018

Der Rechtsstreit zur ursprünglichen Vergabe des 15-Millionen-Euro-Auftrags hat eine Verzögerung der Fertigstellung der Nordumgehung von einem Jahr zur Folge. Vergeben wird der Auftrag nun an das Unternehmen, welches geklagt hatte, weil es ursprünglich wegen eines angeblichen Formfehlers von der Vergabe ausgeschlossen wurde.

Die Bauarbeiten an Lärmschutzwänden sind zwischenzeitlich gut vorangekommen.

Weihnachtsmarktdekoration wird abgebaut, Erwartungen des Staatsbad-Chefs wurden übertroffen

Die neue Struktur mit Weihnachtsdörfern kam gut an – außer an Klosterstraße/Herforder Straße am Bahnhof, wo vier Stände über zu wenige Besucher klagten.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    »Erwartungen übertroffen«
    – Weihnachtsmarkt: Staatsbad-Chef Peter Adler zieht eine positive Bilanz; 2016-01-07

Teil des Wallücker Wegs wegen Eisglätte gesperrt, selbst Stadtwerke trauen sich nicht das Befahren mit Räumfahrzeugen

Gesperrt wurde der Wallücker Weg zwischen Zum Jägerplatz und Auf der Wallücke (L876).

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Zu glatt für den Winterdienst
    – Behinderung: Der Wallücker Weg ist nach den Witterungsereignissen der letzten Tage teilweise gesperrt, weil sich die Räumfahrzeuge nicht mehr in die Straße trauen; 2016-01-07

Bericht über die gefährliche Flucht zweier junger Syrer, die nun in der ehemaligen Britensiedlung in Bad Oeynhausen wohnen

Drei Organisten gaben Konzert in Auferstehungskirche

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Konzert mit Überraschungseffekt
    – Auferstehungskirche: Drei virtuose Tastenkünstler begeisterten die Zuhörer; 2016-01-07

NW-Themenschwerpunkt Heilquellen: Bericht über ein Solebad im Badehaus II

Heute werden noch etwa 500 Bäder im Badehaus II im salz- und kohlendioxidhaltigen Thermalsolewasser genommen. Erstmals wurden Wannenbäder dort 1839 genommen.

  • Neue Westfälische Bad Oeynhausen:
    Im Quellwasser schweben
    – Schwerpunktthema Heilquellen: NW-Volontär Franz Purucker ging im Badehaus II in Solewasser baden und beschreibt seine Eindrücke; 2016-01-07

Mittwoch 11 Uhr rammte mit Schaumstoff beladener LKW-Auflieger Brücke der Eisenbahnunterführung Niederbecksener Straße

Löhne

Löhne hat noch Platz in drei Gewerbegebieten, Erschließungsstraßen im Mahner Feld und bei Tengern werden gebaut

Löhne-Mennighüffen: Dienstag 19 Uhr brannte Tannenbaum in Wohnhaus, Atemschutztrupp rettete Hund aus Haus

Rauchmelder warnten die Hausbewohner am Lucas-Cranach-Weg rechtzeitig. Die Feuerwehr Löhne war mit 40 Einsatzkräften aus der hauptamtlichen Wache sowie den Löschgruppen Mennighüffen und Gohfeld vor Ort.

Vereinszeitung der Briefmarken- und Münzensammler wurde vom Philatelistenverband NRW als beste ausgezeichnet

Ostwestfalen

Prozeß am Schöffengericht Herford: In Bad Oeynhausen wohnender Asylbewerber (20), der eine 88-Jährige in Porta Westfalica in ihrem Haus vergewaltigte, ist möglicherweise nicht voll schuldfähig

Eine Gutachterin im Prozeß am Schöffengericht Herford hält den angeklagten 20-jährigen Asylbewerber aus Somalia, der in einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Oeynhausen wohnte, für möglicherweise nicht voll schuldfähig.

So seien bei einem psychologischen Test Hinweise auf Minderbegabung festgestellt worden: ein Intelligenzquotient von 70 bis 80, das ist der Bereich von geistiger und Lernbehinderung. Außerdem soll er unter einer posttraumatischen Belastungsstörung, verursacht durch Erlebnisse auf der Flucht nach Deutschland, leiden. Weiterhin konsumierte er Alkohol und Drogen.

Der Asylbewerber bestreitet, die 88-jährige Rentnerin in Porta Westfalica vergewaltigt zu haben, nach seiner Aussage sei alles einvernehmlich gewesen.

Bei der polizeilichen Vernehmung wie auch vor Gericht gab es Verständigungsprobleme.

Wie Jauche, Gülle und Silagesickersäfte aus Landwirtschaft und Biogasanlagen Flüsse wie die Else in Bünde umkippen lassen können

Cannabiskuchen führte Mittwochabend zu Großeinsatz wegen Übelkeit bei acht jungen Männern in Wulferdingsen

Am Mittwochabend, dem 28. Mai 2014 trafen sich Jugendliche und junge Erwachsene zu einer Feier in einem Gebäude an der Straße Zum Markt in Wulferdingsen. Dort wurde auch ein Kuchen zum Verzehr gereicht, in dem das Rauschmittel Cannabis eingebacken war.

Bei acht Männern im Alter von 15 bis 24 Jahren kam es kurz nach dem Verzehr zu Übelkeit und Erbrechen. Gegen 21:35 Uhr wählte deshalb einer der Männer den Notruf. Aufgrund der Beschreibung von Vergiftungserscheinungen löste die Feuerwehr den Alarm »Massenanfall von Verletzten« aus.

Drei Notärzte und vier Rettungswagenbesatzungen aus Bad Oeynhausen, Porta Westfalica, Lübbecke und Minden kümmerten sich gegen 21:45 Uhr um sieben der jungen Männer. Lebensgefahr bestand nicht.

Sechs Männer wurden den Krankenhäusern Bad Oeynhausen, Lübbecke und Minden zugeführt. Vier wurden stationär aufgenommen, zwei nach ambulanter Behandlung entlassen.

Der achte Mann (24) war nicht mehr vor Ort anwesend und wurde von der Polizei gesucht. Er wurde später zuhause angetroffen und hatte keine Vergiftungserscheinungen.

Alle acht werden eine Anzeige nach Betäubungsmittelrecht erwarten dürfen.

Presseschau von Samstag, dem 19. Januar 2013

Freitagabend wurde Mann in Eidinghausen von zwei Männern mit Messer überfallen und beraubt

Kommunalaufsicht genehmigt und lobt den Haushalt 2013 der Stadt Bad Oeynhausen

Bürgerinitiative Wulferdingsen fordert größere Sicherheit an Kreuzung Glockenbrink, Siedinghausener Straße und Halstener Straße

Bundesarbeitsgerichtsurteil zur Erstattung von Lehrerreisekosten erschwert Finanzierung von Klassenfahrten

  • Neue Westfälische: Klassenfahrt ins Ungewisse – Urteil zur Reisekostenerstattung für Lehrer stellt Schulen vor finanzielle Probleme; 2013-01-19

Westfalen-Blatt-Interview mit Fernsehnachrichtensprecherin, die ehemalige Westfalen-Blatt-Journalistin ist

  • Westfalen-Blatt: »Ich bin kein eitler Mensch« – Dr. Katrin Prüfig ist Nachrichtensprecherin – erste journalistische Erfahrung beim Westfalen-Blatt; 2013-01-19

Verwaltungsgericht Minden: Ehemaliger Vorstandsvorsitzender muß mehr als 12000 Euro an Mühlenkreiskliniken zurückzahlen

Bau der Nordumgehungs-Meerbruchbrücke soll im Frühjahr beginnen, zu Weihnachten abgeschlossen sein

  • BBO zitiert Westfalen-Blatt: Spezieller Stahl – Für Brücke im Meerbruch; 2013-01-17

Ab Februar neuer Chefarzt der Medizinischen Klinik II im Krankenhaus Bad Oeynhausen

Löhne: Vergiftete Köder nahe Werre ausgelegt – vermutlich erneut ein Hund daran gestorben

Löhne: Mitgliederschwund in Vereinen wie Sportvereine oder Männergesangverein

Löhne: Küchenhersteller Siematic kündigt 35 Mitarbeitern

Löhne: Warmhalten auf dem Wochenmarkt im Winter – Autofahrenlernen bei Eis und Schnee

Herford: Straßen.NRW möchte B61 zwischen Füllenbruchstraße und Werre jeweils zweispurig ausbauen

Presseschau von Donnerstag, dem 17. Januar 2013

Presseschau von Donnerstag, dem 17. Januar 2013

Polizei bietet wieder Informationsveranstaltung für ältere Verkehrsteilnehmer an

Der Schwerpunkt der kostenlosen, anmeldungspflichtigen Informationsveranstaltung für ältere Kraftfahrer soll dieses Mal auf dem Thema »Mit dem Fahrrad unterwegs« liegen. Neben Terminen in Minden, Porta Westfalica und Hüllhorst gibt es einen in Bad Oeynhausen am Montag, dem 4. Februar 2013 um 14 Uhr im Innovationszentrum Fennel.

Jugendparlament machte dem Bürgermeister Schulen und Verkehr betreffende Vorschläge

NP-Discountmarkt wurde Mittwoch am ehemaligen Standort des WEZ in Wulferdingsen eröffnet

Kostümverleih »Klimbim« bezog Neubau in Eidinghausen

Auf 11000 Quadratmetern werden 7000 Kostüme und Zubehör zum Verleih angeboten, zum Beispiel für Karneval, Oktoberfest und Weihnachten.

  • Neue Westfälische: Närrische Modewelt – Kostümverleih »Klimbim« bezieht Neubau in Eidinghausen / Von Kinder- bis Übergrößen; 2013-01-17

Mittwoch feierte Herz- und Diabeteszentrum seinen dritten Neujahrsempfang im Theater im Park

Im vergangenen Jahr 2012 wurden im Herz- und Diabeteszentrum 37000 Patienten behandelt und knapp 600 Operationen durchgeführt. Das HDZ hat etwa 2000 Mitarbeiter.

Epiphaniaskonzert fand in Werster Kirche statt

Besuchsdienst der Kirchengemeinde Eidinghausen-Dehme wurde in Gottesdienst geehrt

45 ehrenamtliche Mitglieder führen im Jahr rund 500 Gemeindebesuche in Eidinghausen und Dehme durch, besonders alten, gebrechlichen oder behinderten Menschen.

Arbeitgeber-Umfrage zeigt Ausblick auf das Jahr 2013 im Kreis Minden-Lübbecke

  • Westfalen-Blatt: Verhalten zuversichtlich – Arbeitgeberverband Minden-Lübbecke erwartet 2013 ein moderates Wirtschaftswachstum; 2013-01-17

Löhne: Funktionierender Winterdienst; kleinere Probleme mit Müllabfuhr

Porta Westfalica: Labrador-Hund führte Frauchen zu in Weser liegender hilfloser Frau

Lübbecke: Im Fundbüro abgegebene Smartphones werden auf Versteigerung auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

Es bleiben Zweifel bestehen, ob mit dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wirklich alle Daten auf den Smartphones gelöscht werden.

Presseschau von Montag, dem 4. Juni 2012

Montagnachmittag Chemikalienbehälter bei Bauarbeiten in Commerzbank gefunden, Herforder Straße abgeriegelt

Am Montag, dem 4. Juni 2012 wurden gegen 14 Uhr bei Bauarbeiten in der Commerzbank-Filiale an der Herforder Straße zunächst unbekannte Chemikalienbehälter gefunden. Der Innenstadtbereich um die Commerzbank wurde zur Bergung der Chemikalien zur Sicherheit abgeriegelt.

Die Commerzbank-Filiale befindet sich in der früheren Dresdner Bank neben der Bad-Apotheke an der Herforder Straße. Sie wird derzeit renoviert, um die alleinige Commerzbank-Filiale in Bad Oeynhausen zu werden – die Filiale neben Schlecker an der Herforder Straße soll geschlossen werden. Bauarbeiter fanden gegen 14 Uhr im Keller etwa 30 Zentimeter große Behälter mit Totenkopfsymbol, die in der Wand eingemauert gewesen sein sollen.

Die alarmierte Feuerwehr riegelte den Bereich um die Commerzbank an der Herforder Straße ab. Feuerwehrleute bargen in Chemie-Schutzanzügen die Behälter und sicherten sie in einem Sicherheitsfaß. Gefunden wurde eine rote Flasche mit Aufschrift »Phosphorus« und eine blaue Flasche mit der Aufschrift »Arsenik«. Phosphor ist leicht entzündlich und Arsen hochgiftig. Enthalten waren 1,5 Kilogramm Arsen – bereits 70 Milligramm sind für einen Menschen tödlich. Es wird davon ausgegangen, daß es sich um Rattengift aus dem Jahr 1942 handelt. Zwei Chemiker der BASF in Minden sollten die Chemikalien und deren Entsorgung prüfen.

Die Feuerwehr öffnete außerdem einen Nebenraum im Keller, wo weitere gefährliche Chemikalien vermutet wurden. Zwei Bauarbeiter und ein Projektleiter wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht.

Es wurde eine hundert Meter reichende Sicherheitszone um die Commerzbank-Filiale bis 18.30 Uhr abgesperrt; das Passieren der Herforder Straße für Fußgänger und Fahrzeuge war nicht möglich.

Das mittelalteriche Schloßspektakel der Corona Historica fand am Wochenende am Wasserschloß Ovelgönne statt

Weitere Künstler für Parklichter-Konzertfreitag am 3. August im Kurpark: Prinz Pi sowie Felix Meyer und Band

Ex-Fußballnationalspieler Gerald Asamoah besuchte Herzzentrum, unterstützt dreijährigen Herzpatienten aus Nigeria

Wittekindshof feierte Sonntag 125-jähriges Bestehen

Schützenverein Rehme feierte 150-jähriges Jubiläum und 60 Jahre Schützengilde Bad Oeynhausen

Eine Auswahl von Kinderspielplätzen in Bad Oeynhausen mit persönlicher Bewertung

Matthias Schlattmeier hat sieben Kinderspielplätze in Bad Oeynhausen besucht, bewertet und fotographiert.

Fußball-Westfalenliga: FC Bad Oeynhausen – Delbrücker SC 2:0

Fußball-Bezirksliga: SuS Wulferdingsen – TuS Tengern II 3:2

Fußball A-Junioren: FC Bad Oeynhausen – FA Herringhausen/Eickum 7:0